Aktuelle Pressemitteilungen

Isidor GmbH und Co KG

Garten/Bau/Wohnen

Gartenparadies reloaded

Isidor - der Spezialist für Gartenhäuser

Viele Gartenbesitzer konnten die vergangenen Wochen nutzen, um ihren Garten so richtig auf Vordermann zu bringen. Was es braucht, fürs perfekte Gartenparadies, erfahren Sie hier.

Sträucher stutzen, Rasen mähen, Sommerblumen säen und Tomatenpflanzen setzen: Für Gärtner und Gärtnerinnen war es in den vergangenen Wochen alles andere als langweilig. Wer im eigenen Garten nicht nur arbeiten, sondern auch entspannen will, weiß, dass es fürs individuelle Gartenparadies ein wenig mehr braucht, als nur blühende Hecken und sauber gepflegte Beete. Hier die besten fünf Ideen der Sommersaison 2020!

1. Es werde Licht. Was unterscheidet Ihren Garten vom Lieblingsgastgarten am Gardasee? Richtig! Das Licht. Mit bunten Lampen, Lichterketten, Solarlampen und Kerzen in Gläsern schaffen Sie in Ihrem Garten genau das Ambiente, das die Abende im Freien so zauberhaft macht. Einfach probieren! Gilt auch für Balkon und Terrasse.

2. Alles in Ordnung. Das private Gartenparadies unterscheidet sich vom herkömmlichen Garten durch einige Dinge. Eines davon ist, dass am Abend, wenn es gemütlich wird, keine Gartengeräte, Schäufelchen oder Rechen mehr umherliegen oder an der Hauswand lehnen. Es darf einen Unterschied zwischen Arbeitsphasen und Erholung geben! Wie wäre es mit einem praktischen Gartenhaus, das nicht nur den Geräten Platz bietet, sondern auch als gemütliches Gästerefugium genutzt werden kann? Die neuesten Modelle sind übrigens Gartenpavillons - schicker geht es nicht.

3. Einmal Abhängen, bitte. Sind Hausbänke und Gartenstühle der Himmel der Gemütlichkeit? Durchaus nicht! Im Sommer 2020 regiert die Hängematte Deutschlands Gärten und Terrassen. Und sollte noch kein tragender Baumbestand zur Verfügung stehen, gibt es die gemütlichen Matten auch mit eigenen Gestellen. Das Must Have 2020!

4. Nutzen und Freude. Aus dem Nutzgarten lässt es sich ganz hervorragend leben, viele Menschen müssen den ganzen Sommer und Herbst über kein Gemüse mehr einkaufen, weil alles, was man braucht, im eigenen Garten gedeiht. Bei aller Nützlichkeit darf es aber auch etwas fürs Auge und für die Nase sein. Wie wäre es mit einer Duftblumeninsel oder einer Hecke aus Winterblühern?

5. Die grüne Tafel. Essen immer nur auf der Terrasse? Lassen Sie echtes Urlaubsfeeling einziehen und decken Sie den Tisch einmal mitten in der Wiese. Der Effekt ist unglaublich. Süditalien pur.

Sie haben Lust auf noch mehr Gartenfeeling? Besuchen Sie doch die Website von ISIDOR, dem Spezialisten für Gartenequipment: gartenhaus.isidor.de.

ISIDOR wünscht einen wunderbaren Sommer!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.