Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Foscarini - neue Designmodelle der italienischen Kultleuchtenschmiede

Foscarini

Foscarini Leuchten gehören zu den beliebtesten und bekanntesten Designlampen der Welt.

Das in den 1980er Jahren in Venedig gegründete Unternehmen ist bei den Lichtliebhabern rund um den Globus beliebt, da die Stehleuchten, Pendelleuchten und Tischlampen aus dem Hause Foscarini auf wunderbare Weise für extremes Design, höchste "made in Italy" Qualität und immer wieder besonders extravagante Form- und Farbgebung stehen. Die Zusammenarbeit mit der internationalen Designszene führt so zu Erfolgsmodellen, von denen heute schon nicht wenige Kultstatus genießen. So geraten Lichtbegeisterten sofort ins Schwärmen, wenn beispielsweise von Foscarini Designleuchten wie der Twiggy Bogenleuchte und der beeindruckenden Tress Stehlampe aus der Feder von Marc Sadler die Rede ist. So ließe sich die Liste der weltberühmten Foscarini Leuchten unbegrenzt weiterführen, wie auch mit der Caboche Pendelleuchte von Patricia Urquiola und Eliana Gerotto, einer einfach wundervollen Neuinterpretation antiker Prachtlüster, deren Inspiration durch ein klassisches Perlenarmband auf beeindruckende Weise zu erahnen ist.

Euroluce 2017 - Foscarini treibt es mit grandiosen Neuheiten wieder auf die Spitze

Auf der Euroluce 2017 im italienischen Designmekka Mailand, der bedeutendsten Messe für Designleuchten der Welt, stellte der Premiumleuchten Hersteller Foscarini neben einigen Neuauflagen berühmter Highlights, wie der genial skulpturalen Tuareg Stehleuchte von Designer Ferruccio Laviani und der unglaublich stilvollen Le Soleil Pendelleuchte aus der Feder von Vicente Garcia Jimenez, punkten die Italiener in diesem Jahr durch Modelle, welche es wieder einmal schaffen, dass selbst Kenner der Branche staunen.

Andrea Anastasio designte so für Foscarini mit den Filo Leuchtobjekten gleich eine ganze Reihe der kunstvoll zwischen Objet trouvé und Ready-made anzusiedelnden, farbenfrohen Meisterwerke. So ist hier die aufgewickelte und auf gehangene Zuleitung in verschiedenen Farben und mit jeweils anderen Dekoelementen ausgestattet, mit Varianten wie der Foscarini Filo Izmir, der Filo Emerald King oder der Filo Jaypure Leuchte eine spektakuläre Hommage an die aus gefundenen Objekten bestehenden Meisterwerke aus den Anfängen des 20ten Jahrhunderts, materielle Ausdrücke surrealistischer Gedankengänge.

Genauso begeistern aber auch die Foscarini Arumi Pendelleuchte von Lucidi e Pevere und die Satellight Tischleuchte und Satellight Pendellampe von Eugeni Quitllet, welche durch ihre minimalistische Formgebung bei maximalem Effekt mit opalenere Sphäre und transparentem Korpustrichter.

Foscarini erfindet sich fortlaufend selbst

Wie wenig anderen Unternehmen gelingt es der italienischen Kultleuchtenschmiede Foscarini immer wieder, durch fortlaufendes Experimentieren mit Form und Farbe, dem Mut, neue Wege zu gehen und außergewöhnliche Materialien zu verwenden, sich neu zu erfinden. So sind in diesem Jahr u.a. mit der Dolmen Stehleuchte von Laviani, den Spokes Hängeleuchten, den minimalistischen Foscarini Aplomb Sospensione Pendeln aus Beton von Lucidi e Pevere neue Versionen erschienen, welche auf ganzer Linie begeistern.

Die einzigartige Mischung von Foscarini, einem Hersteller von exklusiven Designleuchten, der sich von seinen Anfängen, in denen vor allem hochwertige Glasleuchten produziert wurden, hin zu einem Unternehmen, das nicht nur ein Kreativlabor ist, sondern auch eigenen Forschung betreibt, lässt immer wieder Modelle entstehen, die staunen lassen. So darf man schon jetzt gespannt sein, welche spannenden Premiumleuchten uns in Zukunft Foscarini erwarten lassen darf. Sicher dürfte auf alle Fälle sein, dass diese eines sein werden - spektakulär!