Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Etalux-Lichtkamine sind überragend in der Lichtausbeute

Zwei gutgelaunte Damen in einem freundlichen. hellen Badezimmer

Dabei wird nur das gesunde. natürliche Sonnenlicht per Reflektion in
der total verspiegelten Aluminiumröhre von der Etalux weitergeleitet

Jede Entscheidung für einen Etalux-Lichtkamin , ist eine Entscheidung zugunsten unserer Umwelt, unserem Wohlbefinden und dabei spart man noch viel Geld

Es existieren Studien, die beweisen, dass Menschen bei natürlichem Tageslicht viel leistungs-
fähiger sind, sich wohler fühlen und weniger krank werden wie bei elektrischem Kunstlicht.
Die Sehfähigkeit unserer Augen beim Lesen einer Zeitung oder eines Buches ist deutlich besser
bei natürlichem Sonnenlicht und macht das Tragen einer Lesebrille dann oft überflüssig.
Depressionen, die meist beim Menschen in der dunklen und kalten Jahreszeit entstehen,
wirkt die Etalux erfolgreich entgegen und auf einen Nenner gebracht kann man sagen,
dass viel Sonnenlicht im Haus auch deutlich die Wohn- und Lebensqualität verbessert.

Darüberhinaus verursacht eine elektrische Glühbirne mit 100 Watt pro Jahr bereits eine
CO²-Emission von 160 kg an Schadstoffbelastung für unsere Umwelt. Schließlich verursacht
diese Glühbirne im Lauf von 25 Jahren bei täglichen, durchschnittlichen Gebrauch von
8 Betriebsstunden Stromkosten in Höhe von 1.500,- Euro. Das heißt, ein Etalux 320 Lichtkamin,
der in der Lichtleistung durchschnittlich übers Jahr gesehen mit dieser Glühbirne vergleichbar
ist, amortisiert sich bereits in 7-8 Jahren von den Anschaffungskosten aus betrachtet, und
in weiteren 17-18 Jahren Betriebsdauer lassen sich dann Stromkosten in einer Größen-
ordnung von mindestens 1.000,- Euro einsparen, und dies ohne Miteinbeziehung von
Stromkostenpreiserhöhungen, die unweigerlich auf uns zukommen werden.

Der Etalux-Lichtkamin ist wartungsfrei und die Fa. Etapart AG gibt eine 25-jährige
Garantie auf die Reflektionsfläche und damit auf die Lichtqualität dieses genialen
Tageslichtsystems. Der Etalux-Lichtkamin „arbeitet“ wie folgt :
An der Dachhaut oder einer Außenwand fängt eine Domglaskuppel das Sonnenlicht ein,
eine innen total verspiegelte Aluminiumröhre leitet dann das Tageslicht per Reflektion
weiter bis in die Räume, wo das Sonnenlicht benötigt wird. Die Etalux kann dabei
Kurven bis 90 Grad machen und eine Rohrlänge bis zu 15 m Länge haben.
Fünf verschiedene Rohrdurchmesser sorgen für ausreichend Licht in Räumen von
5 qm bis 60 qm Wohnfläche pro Röhre.

Infos: Fa. Etapart AG, Wilhelm-Maybach-Str. 12, 72108 Rottenburg a/N
Tel. 07472-925-117, e-mail: etalux@etapart.de oder schauen Sie
auf unsere Webseite : http://www.etapart.de