Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Entspannen? Ab in den Garten!

First Class Holz - der Experte für Relaxliegen

Der Frühling ist nicht aufzuhalten und sobald die ersten Sonnenstrahlen wärmen, will jeder einfach nur noch raus. Fünf perfekte Garten Entspannungstipps.

Haus und Garten haben an Bedeutung gewonnen - sie erfüllen seit vergangenem Jahr wesentlich mehr als je zuvor. Der Garten ist zur "maskenfreien Oase" geworden, zum Wellnessbereich, zur Freizeitanlage, zum Fitnesscenter. Umso wichtiger ist es, dem Garten schon zu Beginn der Saison jede Menge Aufmerksamkeit zu widmen, um ihn dann in vollen Zügen genießen zu können.
Entspannen im Garten? Wie geht das am besten? Hier die fünf Tipps der Saison 2021!

• Gartenarbeit. Überzeugte Gärtner und Gärtnerinnen schwören darauf: Am besten entspannen sie, wenn sie genau das tun - dem Garten jede Menge Aufmerksamkeit widmen. Blumen zupfen, Unkraut jäten, im Gemüsebeet Ordnung schaffen und dabei den Insekten und Vögeln lauschen.
• Der Workout Spot. Trainieren im Garten macht Spaß und bringt richtig viel Sauerstoff in den Körper - vom Gewichte stemmen bis zu entspannenden Qi Gong Übungen. Wer sich für diese Vorhaben einen eigenen Bereich reserviert, kann eine wunderbare "gute Gewohnheit" aus der Bewegung machen. Täglich raus und einfach genießen. Bei jedem Wetter.
• Me time. Die berühmte "meine Zeit", weg von Verpflichtungen, Hausaufgaben, Home Office oder Hausarbeit ist zu einem wichtigen Faktor geworden - vor allem für Menschen die nun viel oder nur noch zu Hause arbeiten. Wie wäre es mit einer Relaxliege oder eine Hängematte mitten im Garten, mitten im Grünen? Und natürlich dem berühmten "me time" Schildchen. Wenn ich dort bin, bleibt alles andere draußen.
• Essen im Garten. Wer die Möglichkeit hat, sollte es tun: Die sommerlichen Mahlzeiten im Garten einzunehmen entspannt ungemein und verbindet mit der Natur und all den Wesen, die im eigenen Garten unterwegs sind.
• Einfach mal draußen schlafen! Campingfans wissen, wie wohltuend es ist, mal eine Nacht in der Natur zu verbringen. Wer es noch nie gemacht hat, sollte es unbedingt versuchen, ob auf der Terrasse oder am Balkon. Heißer Tipp: Moskitonetz!

Die Garten Entspannungstipps widmet First Class Holz, der Experte für Relaxliegen: www.first-class-holz.at.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.