Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Energie zyklisch denken - Neues Fachbuch vermittelt zyklisches Denken im Energieorganismus

"Energie zyklisch denken" von Gunnar Hartmann, Andreas Kießling

Andreas Kießling und Gunnar Hartmann erläutern in "Energie zyklisch denken", wie man ein Energiesystem selbst gestalten kann.

Die Energiewende ist in erster Linie ein großer und noch nie dagewesener Prozess der Umgestaltung. Allerdings verbirgt sich laut Andreas Kießling und Gunnar Hartmann hinter dieser sichtbaren Veränderung der Landschaften und Städte ein womöglich noch größerer unsichtbarer Prozess des Umlernens. Die als generell sicher geglaubten Lösungsansätze stellen sich nun als die eigentlichen Probleme heraus. Bestehende Theorien und Werkzeuge als auch Werte werden allmählich ausgewechselt. Alles befindet sich im Wandel - und mit dem Wandel kommen viele Herausforderungen. Eine Welt der Vielfalt und Unterschiede entfaltet sich. Die Differenzen nehmen zu. Andreas Kießling und Gunnar Hartmann vermitteln in ihrem Fachbuch "Energie zyklisch denken" zyklisches Denken im Energieorganismus.

Mit Hilfe des Buches "Energie zyklisch denken" hoffen Gunnar Hartmann und Andreas Kießling, dass sie ein breites Publikum ansprechen können, vor allem diejenigen, die Gestaltungsprozesse initiieren, koordinieren oder an ihnen beteiligt sind. Sie möchten diesen Menschen das Wissen über ein zyklisches Denken im Energieorganismus zugänglich machen. Das vorliegende Buch liefert damit jedoch keine Roadmap und ist auch nicht als Handbuch der erneuerbaren Energien zu verstehen. Das Buch will die Leser dazu auffordern, sich von der so sehr geliebten Fiktion, den einen Lösungsansatz zu finden, ein für alle Mal zu verabschieden.

"Energie zyklisch denken" von Gunnar Hartmann und Andreas Kießling ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7427-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.