Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Ein sicherer Unterstand – Fertiggaragen aus Beton

© GRÖTZ GARAGEN GAGGENAU

Garagen in allen Variationen

Über 100 Jahre ist es nun her, seitdem im Jahre 1904 Jungunternehmer Franz Grötz die Bauunternehmung Grötz im badischen Gaggenau gegründet hat. Mittlerweile befindet sich das Familienunternehmen in der vierten Generation. Der Erfolg der vergangenen 100 Jahre gibt ihnen Recht: Es konnten zahlreiche neue Geschäftsfelder vom Tiefbau über den Schlüsselfertigbau bis hin zum Ingenieurbau erschlossen werden. Eines der Haupttätigkeitsbereiche ist aber auch die Herstellung von Betonfertiggaragen. Mittlerweile beschäftigt die Familie Grötz rund 500 Mitarbeiter und kann mit Stolz von sich behaupten einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region zu sein. Neben den Standorten in Deutschland wurden im Laufe der Zeit auch Niederlassungen in Frankreich, Polen und der Schweiz eröffnet.

Die praktischen Fertiggaragen der Bauunternehmung werden bereits seit 1962 in Deutschland hergestellt. Als einer der führenden Hersteller für Fertiggaragen kann Grötz alle Fertiggaragen dank modernster Produktionsmethoden in den verschiedensten Größen anbieten. So wird sichergestellt, dass jeder Kunde ein individuelles Modell erhält, welches perfekt auf die Abmessungen des Grundstückes abgestimmt ist. Die unterschiedlichen Garagentypen können selbstverständlich auch als Anbauten produziert werden, damit die neue Garage flexibel an das Haus angepasst wird. Die variablen Längenmaße passen zu jedem Haus und Grundstück. Sollte es doch einmal Probleme mit den Abmessungen geben, produziert Grötz natürlich auch eine individuelle Maßgarage als Sonderanfertigung.

Fertiggaragen von Grötz haben viele Vorteile. Neben der Flexibilität der Garagen haben sie vor allen Dingen einen enormen Preisvorteil. Der Kostenvergleich der Fertiggaragen gegenüber gemauerten Garagen zeigt eindrucksvoll, dass die Betonfertiggaragen von Grötz bis zu 60% günstiger als ihr gemauertes Pendant sind. Diese Ersparnis resultiert in erster Linie aus dem Einsatz moderner und effizienter Schalungsanlagen, die eine kostengünstige industrielle Fertigung ermöglichen. Natürlich findet die Produktion nur unter konsequenter Beachtung aktueller Qualitätsnormen statt. Da man mit einer Betonfertiggarage nur einen einzigen kompetenten Ansprechpartner vor Ort hat, ist die Kommunikation auch um einiges einfacher als wenn man mit verschiedenen Handwerksbetrieben zusammenarbeiten würde. Das erhöht auch die Geschwindigkeit der Genehmigungsverfahren.

Das Bauunternehmern Grötz berät gerne, wenn es um den Bau einer Fertiggarage geht. Einfach auf der Webseite informieren und sich von den verschiedensten Möglichkeiten inspirieren lassen.