Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Die richtige Beleuchtung für den Sommer finden

Auch im Sommer ist es wichtig, die richtige Beleuchtung für die dunkeln Stunden zu haben. Auf was man achten muss.

Auch wenn der Winter eigentlich die dunkle Zeit ist, spielt die richtige Beleuchtung im Sommer eine große Rolle. Das gilt sowohl für den Außenbereich als auch für innen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob es um Anwendungen zuhause oder im Büro geht - die richtige Beleuchtung ist wichtig für Wohlbefinden und Stimmung.

Beim Thema Außenbeleuchung ist es wichtig, dass sowohl in den frühen Morgenstunden als auch am Abend Wege und Aufenthaltsbereiche richtig ausgeleuchtet sind. Für Wege empfiehlt sich dabei eine helle, kalte Beleuchtung, um Ecken und Kanten optimal auszuleuchten und Sicherheit zu garantieren. Für Aufenthaltsbereiche sollte eine wärmere Farbtemperatur gewählt werden, da diese ein gemütlicheres Licht bietet. Für beides eigenen sich moderne Leuchtmittel wie zum Beispiel LEDs. LEDs bieten den großen Vorteil, dass sie wartungsarm sind und eine deutlich höhere Lebensdauer als klassische Leuchtmittel wie zum Beispiel Glühbirnen oder Leuchtstoffröhren haben. Und obwohl LEDs ein wenig teurer in der Anschaffung sind, haben sich diese Kosten schnell amortisiert: LEDs sparen im Vergleich zu traditionellen Leuchtmitteln bis zu 80% Strom ein und müssen durch die längere Lebensdauer auch nicht so häufig ersetzt werden, was zusätzlich Kosten einspart.

Aber auch die Innenbeleuchtung sollte im Sommer nicht unterschätzt werden: Gerade für Menschen, die dann aufstehen, wenn die Sonne noch nicht scheint, ist es wichtig, morgens eine möglichst natürliche Beleuchtung zu haben. Dazu eigenen sich besonders dimmbare Lampen, die morgens quasi einen Sonnenaufgang simulieren - also schwach anfangen und langsam immer heller werden. Dazu kann man zum einen Energiesparlampen verweden, die diesen Effekt von Haus aus mitbringen, da Sie erst nach einigen Minuten ihre volle Leuchtkraft entfalten. Zum anderen bieten sich aber auch dimmbare Leuchten an - mittlerweile ist die Technologie so weit, dass auch LEDs dimmbar sind.

Wer also auch im Sommer auf die richtige Beleuchtung achtet, wird sein Wohlbefinden merkbar steigern - sei es durch die gute Laune am morgen oder beim abendlichen entspannen auf der schön beleuchteten Terasse - weitere Tipps und Leuchtmittel gibt es übrigens bei beleuchtungdirekt.