Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Die EC Bioenergie übernimmt das Pelletwerk Bio-Energie Mudau im Odenwald und sichert 17 Arbeitsplätze

Holzpellets werden von der EC Bioenergie GmbH direkt zum Kunden nach Hause geliefert.

Zum 31.03.2017 übernahm die EC Bioenergie GmbH aus Heidelberg das Pellet- und Holzheizkraftwerk Bio-Energie Mudau GmbH & Co. KG.

Das Pelletwerk im Odenwald war im Dezember 2016 in Insolvenz geraten und hatte nach einem geeigneten Nachfolger gesucht.
Seit dem 01.04.2017 führt die ECB Bioenergie Mudau GmbH & Co. KG in der Steinbacher Str. 60, 69427 Mudau (Odenwald) den Betrieb mit allen 17 Mitarbeitern unverändert fort. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Echte Heimatwärme für den Odenwald
Mit der Übernahme des Standortes Mudau baut der Pelletpionier aus Heidelberg,
der in diesem Jahr 20jähriges Firmenjubiläum feiert, deutschlandweit sein Produktionsnetzwerk weiter aus und beliefert damit alle Teile Baden-Württembergs und in den angrenzenden Gebieten Holzpellets der Marke wohl und warm aus eigener Produktion.

"Wir sind stolz darauf, einen weiteren sehr günstig gelegenen Standort in unser Produktionsnetz integrieren zu können. So können wir Verbrauchern auch im Odenwald auf dem kürzesten Weg mit wohl und warm-Pellets aus eigener Produktion beliefern. Besonders freut uns, dass wir die gesamte Belegschaft in Mudau mit übernehmen konnten, denn im April erwarten wir viele Pelletanfragen auf unsere jährliche wohl und warm-Frühjahrsaktion, die noch bis zum 31.05.2017 läuft. Denn viele kostenbewusste Pelletheizer bestellen jetzt schon Holzpellets für den Herbst, weil die Pelletpreise jetzt günstiger sind." erklärt Herr Thomas Bischof, Geschäftsführer der EC Bioenergie GmbH, Heidelberg.