Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Der Sommer ist in Sichtweite - fünf Tipps gegen den Moskitoalarm

SWK Sonnen- und Wetterschutzanlagen - Ihr Experte für Markisen, Sonnensegel, Jalousien und Rollläden

Bald beginnt die Gartensaison. Im Sommer draußen sitzen ist wunderbar, wenn nicht die kleinen Quälgeister wären. Fünf Tipps gegen den Moskitoterror - jetzt vom Profi!

Wer kennt das nicht: Sonnenuntergang, milde Temperaturen und köstliche Drinks im Abendlicht. Und dann kommen sie in Scharen, die durstigen Blutsauger aus dem Insektenreich. Doch was sind die besten Mittel gegen Moskitos, Schnaken, Gelsen und wie sie immer heißen?

1. Die Brutstätten zerstören. Die kleinen Blutsauger sind Wasserbrüter - wer also das stehende Wasser in den Blumenuntersetzern, Vogeltränken und Regentonnen regelmäßig leert, bietet weniger Brutplätze. Wenn man die Regentonne nicht immer entleeren möchte - zum Beispiel, weil Wasserknappheit herrscht - kann diese auch mit einem Teelöffel Speiseöl und drei Tropfen Zimtöl "impfen". Durch das Öl verändert sich die Oberflächenspannung des Wassers und die Mückenlarven, die sonst an der Wasseroberfläche "hängen", können sich dort nicht mehr halten.

2. Richtige Kleidung. Ja, es klingt absurd, sich gerade an warmen Sommerabenden warm anzuziehen - aber langärmelige Shirts und lange Hosen sind der beste Schutz gegen Mücken. Vor allem helle Kleidung aus Leinen scheint besonders gut zu wirken.

3. Verzicht auf Düfte. Sowohl stark riechendes und süßlich riechendes Deodorant wie auch Weichspüler und Parfum locken Mücken an! Der Verzicht darauf erleichtert das Leben ungemein!

4. Pflanzlicher Schutz. In Räumen wirken Tomatenpflänzchen am Fensterbrett. Zur Einnahme empfehlen sich Lebensmittel, die Vitamin B1 enthalten, wie Vollkornprodukte, Walnüsse, Kartoffeln, Brokkoli oder Lachs. Auch Knoblauch und Kohl mögen die kleinen Blutsauger nicht.

5. Professioneller Moskitoschutz. Moskitoschutz vor Türen und Fenstern erspart viel Ärger und macht es möglich, auch am Abend bei Licht zu sitzen und zu plaudern. Insektenschutz gibt es nicht nur für alle herkömmlichen Fenster und Türen, sondern auch für Katzenklappen oder Lichtschächte - der Profi für Sonnenschutz und Wetterschutz kann Sie dazu optimal beraten!

Diese Tipps für den perfekten Abend ohne Insektenbegleitung hat SWK Sonnen- und Wetterschutzanlagen für Sie zusammengestellt. Mehr zum Thema Sonnenschutz, Wetterschutz und Insektenschutz erfahren Interessierte unter www.sonnen-wetterschutz.at.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.