Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Das Türen- und Fenster-Portal bietet alle wichtigen Infos über Fenster

Der Bereich Fenster im Tüeren-Fenster-Portal.de bietet Bauherren und Architekten ausführliche Fachinformationen.   Foto: tueren-fe

Was Bauherren über Fenster, Fensterrahmen, Verglasung und Beschläge wissen sollten

Fenster sind ein wichtiger Bestandteil von Gebäuden und müssen hohen Anforderungen in Bezug auf Wärme- und Lärmschutz, Sicherheit oder Lüftung genügen. Außerdem sind sie ein prägnantes gestalterisches Element der Gebäudehülle. Das Informations- und Wissensportal www.tueren-fenster-portal.de stellt Bauherren, Renovierern, Planern, Handwerker und Architekten alle wichtigen Informationen zum Thema Fenster und Fenstersysteme in seinem Fachbereich www.tueren-fenster-portal.de/Fenster.html zur Verfügung.
Fenster bestehen aus den Bestandteilen Rahmen, Verglasung und Beschlag. Bei den Rahmenmaterialien hat man die Auswahl zwischen Holz, Holz-Aluminium, Kunststoff, Kunststoff-Aluminium sowie Aluminium. Auf jedes System wird gesondert eingegangen und die Vorzüge sowie Nachteile der verschiedenen Fenstersysteme dargestellt, so dass Interessenten grundlegende, neutrale Informationen als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung haben.
Bei den Fensterverglasungen wird speziell auf die Verglasungsarten Wärmeschutzglas, Schallschutzglas, Sicherheitsglas, Sonnenschutzglas und lichtoptimiertes Glas eingegangen. Es werden alle relevanten Werte von Fensterverglasungen erläutert, ebenso Begriffe wie Randverbund oder "warme Kante". Es wird für jede Glasart aufgezeigt, welche Möglichkeiten moderne Isolierglaseinheiten bieten, wie der Aufbau ist und welche Werte oder Klassifizierungen erreicht werden. Spezielle Fachausdrücke, die Interessierten üblicherweise nicht geläufig sind, werden im Türen-Fenster-Wiki verständlich erklärt, in dem auch aus allen anderen Bereichen des Portals Begriffe aus der Welt der Fenster, Türen und Rolläden erläutert werden.
Beim Thema Fensterbeschläge werden die diversen Komponenten wie verdeckt liegender Beschlag, Fehlschaltsperre, Flügelheber oder Pilzzapfen erklärt und die Klassifizierung der Sicherheitsstufen angegeben. Ebenso wird auf Themen wie Dauerfunktionsprüfung oder Drehrichtung eingegangen.
Auch die optischen Gestaltungsmöglichkeiten durch Form, Farbe, Größe sowie den Einsatz von Sprossen und Fensterläden werden dargestellt und natürlich auch umfassend auf das Thema Fenstereinbau (Montage nach dem Stand der Technik / RAL-Montage) eingegangen.
Das Branchen-Fachportal www.tueren-fenster-portal.de informiert neben dem Bereich Fenster ebenso ausführlich über Türen, Rolladen, Briefkastenanlagen, Fenster- und Türenzubehör sowie Montagematerial. In der Rubrik News werden laufend aktuelle Informationen und Innovationen aus dem Bereich Fenster, Türen und Rolladen publiziert. Durch eine integrierte Fachbetrieb-Suche können Endkunden einen Fenster-Türen-Fachmann in ihrer Nähe finden, der eine weiterführende Beratung durchführen, Preise nennen und ein Angebot erstellen kann und auch die Fenstermontage durchführt.