Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Das Türen-Fenster-Portal geht an den Start

Das tueren-fenster-portal.de geht mit einer Einführungsaktion für Fenster- und Türenfachbetriebe an den Start. Foto: tueren-fenste

Fachportal für Fenster, Türen, Glas und Rolläden startet mit Aktion für Fachbetriebe

Das Fachportal www.tueren-fenster-portal.de ist ein Informations- und Wissensportal und die Schnittstelle zwischen Endverbrauchern und Fachbetrieben im Bereich Fenster, Zimmertüren, Haustüren, Glas und Glastüren, Rolladen, Briefkastenanlagen sowie Zubehör und Montagematerial. Das Portal befindet sich derzeit im Aufbau und so können Fachbetriebe jetzt die Vorteile einer Einführungsaktion nutzen.
Das Türen-Fenster-Portal informiert auf seinen Seiten Endverbraucher ausführlich über die Themenbereiche Fenster, Türen, Glas, Rolladen und alles was damit in Zusammenhang steht. Wichtigster Bestandteil ist die Fachbetrieb-Suche, in der der Kunde den Fenster-Türen-Partner in seiner Nähe finden kann. Der Interessent kann sich im Portal Prospekte herunterladen, wird in der Rubrik "Aktuelles" über die neuesten Entwicklungen der Fenster- und Türenbranche informiert, findet die aktuellen Messtermine oder er stöbert im Experten-Forum. Alle wichtigen Fachbegriffe aus der Fenster- und Türenwelt bekommt er im Türen-Fenster-Wiki erklärt.
Der Eintrag als Fachbetrieb in die Türen-Fenster-Portal Datenbank ist schnell, einfach und günstig. Es muss nur das Antragsformular ausgefüllt und gefaxt werden, fertig. Mehr ist nicht nötig, um im Portal von den Kunden gefunden zu werden. Das Portal bietet jedoch noch einige Möglichkeiten, um auf sich als Fachbetrieb aufmerksam zu machen. So können im Türen-Fenster-Wiki Fachbegriffe erklärt werden, am Ende einer Begriffserklärung steht man dann als Autor mit einem Link auf seine Homepage. Auch im Experten-Forum können Artikel veröffentlicht werden, die sich ausführlich zu einem speziellen Thema aus dem Bereich Fenster oder Türen beschäftigen. Auch Pressemeldungen über Neuheiten oder Entwicklungen aus dem Betrieb können eingestellt werden, genauso wie Messetermine oder Hausmessen.
Zum Start des Türen-Fenster-Portals können Fachbetriebe die Vorteile einer Einführungsaktion nutzen. Die ersten 50 Anmeldungen sind bis zum offiziellen Start des Portals am 1. Januar 2013 kostenfrei, können aber auf alle Funktionen schon zugreifen. Zusätzlich erhalten Sie die ersten 3 regulären Monate im tueren-fenster-portal.de geschenkt und obendrein sparen sie die Kosten der einmaligen Eintragungsgebühr. Ausführliche Informationen unter www.tueren-fenster-portal.de.