Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Das Sektionaltor & seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Branchen

Funktionale Eingangslösungen sind für effiziente Arbeitsabläufe im Unternehmen sehr wichtig.

Im Idealfall sind sie perfekt auf die Umgebungsbedingungen einer Arbeitsstätte zugeschnitten und erhöhen die Produktivität im Betrieb. In einigen Betriebsbereichen wie in Logistik und Transport werden große Toreingänge benötigt, beispielsweise zur Anlieferung von Waren durch große LKWs oder zur Durchfahrt großer Fahrzeuge. Je nach Branche werden in verschiedenen Unternehmen und Institutionen deshalb praktische und funktionale Torlösungen eingesetzt, einerseits zur Abgrenzung von Räumen innerhalb eines Betriebsgebäudes und andererseits zum sicheren Verschließen von Toreingängen an der Außenwand. Das vielseitig einsetzbare Sektionaltor ist dabei die erste Wahl für Durchgängen an Gebäuden aller Art. Sektionaltore können bis ins kleinste Detail an die branchenspezifischen Bedürfnisse angepasst werden, weshalb sie in so vielen Unternehmen zu finden sind.

Überzeugende Vorteile des Sektionaltores

Das wandlungsfähige Sektionaltor lässt sich als vielseitige Torlösung nach den jeweiligen Anforderungen ihres Einsatzbereichs individuell ausstatten. Die größte Gemeinsamkeit aller Sektionaltore ist ihre besondere Bauweise: das Torblatt des Sektionaltors besteht aus mehreren Sektionen, die im geschlossenen Zustand ein dichtes, festes Torblatt ergeben, beim Öffnen und Schließen des Tores aber das Hochfahren in Sektionen gestatten. Obwohl Sektionaltore auch gerne für private PKW-Garagen genutzt werden, liegt ihr Haupteinsatzgebiet doch in der Industrie. Unter anderem Transport- & Logistikunternehmen sowie Produktionsbetriebe profitieren von der praktischen Funktionalität und der Sicherheit im Torbereich. Da für das Öffnen und Schließen von Sektionaltoren kein zusätzlicher Platz vor oder hinter der Toröffnung benötigt wird, eignen diese sich auch optimal für den Einsatz in beengten Arbeitsbereichen, werden aber auch in großzügig geschnittenen Räumen installiert. Obwohl das Torblatt nicht aus einem ganzen Stück, sondern aus einzelnen Sektionen besteht, ist das Sektionaltor nicht weniger sicher als ein herkömmliches Kipptor. Im geschlossenen Zustand ist das Tor ausgesprochen stabil und die Tormodelle entsprechen selbstverständlich den höchsten Sicherheitsstandards. ASSA ABLOY Entrance Systems, als einer der führenden Hersteller im Bereich Sektionaltore, bietet Tormodelle in hervorragender Qualität, einer ansprechenden Optik und zahlreichen Optionen zur individuellen Anpassung. Qualität zahlt sich auch bei Sektionaltoren aus, denn wer bei den Toranlagen die regelmäßigen Wartungstermine einhält und kleine Mängel und Abnutzungserscheinungen umgehend beheben lässt, der kann sich für lange Zeit auf eine vollfunktionsfähige Torlösung verlassen.

Sektionaltore in Groß- und Einzelhandel

Lagerräume und Logistik sind im Groß- und Einzelhandel zentrale Arbeitsstätten, täglich werden hier Waren angeliefert, versendet und sortiert. Für die Warenannahme werden in Geschäften des Einzelhandels und in großen Supermärkten vorrangig Sektionaltore eingesetzt. Die platzsparende Funktionsweise von Sektionaltores erlaubt es, die gesamte Lagerfläche bis zum Toreingang auszunutzen und Lieferanten können mit LKWs und Transportern direkt bis zum geschlossenen Tor vorfahren. Kleinformatige Sektionaltore werden von kleineren Fachgeschäften bevorzugt, wo nicht täglich neue Produkte angeliefert werden aber trotzdem eine praktikable Torlösung für die Warenannahme benötigt wird. Große Anlieferungsstellen mit mehreren Sektionaltoren nebeneinander werden im Großhandel und an großen Lebensmittelgeschäften, Supermärkten und Einkaufszentren installiert. Die Sektionaltore werden in Größe und Design an die jeweiligen Umgebungsbedingungen angepasst und ergänzen den Betrieb funktional und optisch. Für Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte oder anderen Betriebe, in denen eine intakte Kühlkette gewährleistet werden muss, gibt es besonders gut isolierte Sektionaltore mit hohem Wärmedämmwert, die zum zuverlässigen Erhalt des Raumklimas beitragen.

Die passende Toranlage für das produzierende Gewerbe

Gerade in großen Unternehmen, die eine Vielzahl von Sektionaltoren an unterschiedlichen Stellen im Einsatz haben, ist eine einheitliche Fassadengestaltung ein wichtiger Faktor. Verschiedene Bereiche und Gebäude stellen individuelle Ansprüche an die Tore, egal ob es um besonders schnelllaufende Sektionaltore oder um Tore mit einer erstklassigen Isolierung geht. Um dennoch eine harmonische Fassade zu ermöglichen, sind in der ASSA ABLOY Sektionaltor-Familie alle Tore miteinander kombinierbar. Das gleiche Design erleichtert die Kombination der verschiedenen Sektionaltore, ohne bei der Leistung und Qualität Abstriche machen zu müssen. So lässt sich jedes Tor genau an die Ansprüche vor Ort anpassen und fügt sich gleichzeitig harmonisch in die vorhandene Tor-Familie ein.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.