Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Clematis 'Hochzeitsschleppe' duftet herrlich süß

Clematis 'Hochzeitsschleppe' verschleiert Torbogen

LANDGEFÜHL®-Sorte verschleiert Torbögen und Pergolen

Ein Meer von 4-5 cm großen, blassrosafarbenen Blüten bedeckt die Clematis 'Hochzeitsschleppe' (Clematis) von Mai bis Juni. Die Blütenform ähnelt der Anemone und sie duftet herrlich süßlich nach Vanille. Ihre Blüten beginnen bereits kurz über dem Boden.

Die Triebe ranken sich z. B. an Sträuchern, Rosenbögen, Zäunen & Rankhilfen empor. Diese Waldrebe ist schnellwüchsig und erreicht eine Höhe von 5 m, sie hebt sich ab durch ihr sattes Blattgrün. Sie sollte im Juli direkt nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Weitestgehend frosthart sollte sie in einen humosen Gartenboden an einem eher geschützten sonnigen bis halbschat¬tigen Standort platziert werden. Empfehlenswert ist es den Wurzelfuß mit Stauden oder Bodendeckern kühl und schattig zu halten.

Unser Tipp: Die Clematis eignet sich sehr gut zum Beranken von Mauern, Holzzäunen und Pergola. Sie wächst dabei hori¬zontal obenaufliegend und hängt dann schleppenartig über.

Wie diese Clematis-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Zusatzinformationen:

Steckbrief

Name: Clematis 'Hochzeitsschleppe'
Botanischer Name: Clematis montana
Standort: sonnig bis halbschattig
Blätter: grün
Blütenfarbe: blassrosa
Blütezeit: Mai - Juni
Höhe: bis zu 5 m
Nutzung: Gartenpflanze, Schlinger
Im Gartencenter: April - Mai
Bezugsquellen: www.land-gefuehl.de

Herkunft

Im August wird bei Heiko aus Bad Zwischenahn "Hochzeit" gefeiert. Jedes Jahr werden die besten Triebe von der Mutterpflanze getrennt und mit der Erde in großen Kisten vereint. Daraus wächst dann etwas Wunderschönes: die Clematis 'Hochzeitsschleppe'. Die ersten zarten Wurzeln bilden sich im folgenden Sommer und Herbst.

Nach dem Winter ist die Clematis abgehärtet und im März wird sie in den Topf eingesetzt und zurückgeschnitten für eine starke, üppige LANDGEFÜHL®-Qualität. Nach zunächst 4-6 Wochen Flitterwochen im geschützten Gewächshaus geht es zurück ins Freie. Nun erhalten sie eine Wachstumsstütze, die bei den üppigen Pflanzen erforderlich wird. Nach einem weiteren Winter gehen die 2jährigen Pflanzen im nächsten Frühjahr ins Gartencenter zum Verkauf, wo sich der Kunde an der bald anstehenden Blüte erfreut.