Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Buschmalve 'Zappelphillip'- Blickfang für den ganzen Sommer

Buschmalve 'Zappelphillip' von LANDGEFÜHL®

LANDGEFÜHL®-Sorte blüht von Juni bis September

Die Buschmalve 'Zappelphillip' (Lavatera) ist mit den purpurroten Blüten ein wahrer Bienen- und Schmetterlingsmagnet. Aus dem buschigen Blattwerk ragen unzählige Blüten.

Die winterharte Staude lässt ihre schalen­förmigen Blüten von Juni bis in den September leuchten. Die strahlenden Farben dieses Dauerblühers erfreuen uns auch im Haus als Blumenstrauß.

Aufgrund der Winterhärte blüht sie jedes Jahr erneut und erreicht so im Laufe der Jahre eine Wuchshöhe von 130 cm.

Wie diese Stauden-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Zusatzinformationen:

Steckbrief

Name: Buschmalve 'Zappelphillip'
Botanischer Name: Lavatera x olbia
Standort: Sonne
Blätter: graugrün, herzförmig
Blütenfarbe: purpurrot
Blütezeit: Juli - September
Höhe: bis zu 1,30 m
Nutzung: Bienennährpflanze, Schnittzwecke
Im Gartencenter: August-September
Bezugsquellen: www.land-gefuehl.de

Herkunft

Die gesunden Buschmalven 'Zappelphillip' werden als kleiner Trieb im April/Mai von einer Mutterpflanze abgetrennt und eingepflanzt. Dabei werden nur die besten Triebe verwendet, damit die LANDGEFÜHL®-Qualität entsteht. Jens aus Dötlingen sorgt dafür, dass jeweils zwei von ihnen direkt in einen großen Topf gepflanzt werden und verfolgt den weiteren Wuchs der Pflanzen.

Der Bauernklassiker blüht sehr lange und wird recht groß. In England wird die Buschmalve ohne Frost sogar bis zu 1,5 m hoch. Am besten wächst er wenn man ihm ein bisschen Platz zu den nächsten Pflanzen lässt. So verzaubert sie ihren Garten auch von einem hinteren Standort im Beet.