Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Black & Decker Rasentrimmer: Ausdauerläufer

Akku-Rasentrimmer von Black & Decker sind noch besser ausgestattet, z.B. mit automatischer Drehzahlregulierung beim Kantenschnitt.

Weiterentwickelte Modelle mit mehr Ausstattung und Ausdauer im Vergleich zu Vorgängern / Gratis Zweitakku beim Kauf eines Lithium-Ionen-Gartengeräts oder -werkzeugs

Black & Decker bietet ab sofort weiterentwickelte Rasentrimmer an, die im Vergleich zu ihren Vorgängern besser ausgestattet und ausdauernder sind. Zusätzlich erhalten Verbraucher beim Kauf eines der vier neuen Li-Ion Akku-Modelle noch bis 30. April einen zweiten Akku kostenlos dazu. Nicht nur praktisch, sondern bisher auch von keinem anderen Hersteller angeboten: Einige der Modelle können auf das Multitrimmer-Chassis CM100 von Black & Decker aufgesetzt werden. Das macht aus den Trimmern ein Rasenpflege-System zum Mähen, Trimmen und Kantenschneiden.

Zweiter Akku gratis
Zwischen 1.500 und 3.750 m Rasen mit einer Akku-Ladung schaffen die vier neuen Akku-Rasentrimmer je nach Modell und damit deutlich mehr als ihre Vorgänger. Denn statt mit 1,3 bzw. 1,5 Ah sind die neuen 18- und 36-Volt-Rasentrimmer mit 1,5 bzw. 2,0 Ah Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Um 60 Prozent wird die Laufzeit bei den beiden Modellen mit 2,0 Ah Akku allein durch die Drehzahlvorwahl "Power Select" verlängert. Mit der Wahl zwischen Eco- und Turbo-Modus lassen sich Leistung und Batterielaufzeit optimal an die nötige Anwendung anpassen. Alle vier Akku-Rasentrimmer sind mit einem patentierten Zahnradantrieb ausgestattet, der selbst bei hohem und nassem Gras die Drehzahl konstant hoch hält. Zum Schneiden von Rasenkanten lässt sich an allen Modellen der Schneidkopf in die Vertikale umstellen, der Trimmer mittels Führungsschiene oder -rad exakt an der Kante führen und bei den 2,0 Ah-Modellen wird dann zusätzlich noch die Drehzahl automatisch reduziert.

Beim Kauf eines dieser Rasentrimmer, aber auch aller anderen Black & Decker Gartengeräte oder Werkzeuge mit Li-Ion-Wechselakku, erhalten Verbraucher noch bis 30. April einen zweiten Akku gratis dazu.

Rasentrimmer können auch mähen
Zum Schneiden mittelgroßer Rasenflächen sind alternativ ab sofort auch die beiden weiterentwickelten 450- bzw. 550-Watt-Elektro-Rasentrimmer ST4525 und ST5530 mit 25 bzw. 30 cm Schnittbreite erhältlich. Wie auch bei den Akku-Modellen wird die Fadenlänge automatisch nachgestellt und die Geräte lassen sich mittels Teleskopstiel und verstellbarem Zweithandgriff auf die Körpergröße des Anwenders anpassen. Für eine bessere Kontrolle und mehr Sicherheit ist der Steckeranschluss für das Verlängerungskabel direkt am Gerät verbaut. Beide Trimmer sind auch fürs Kantenschneiden konzipiert und können darüber hinaus – wie die beiden Akku-Rasentrimmer mit "ST" in der Produktbezeichnung – auch mähen: Sie sind kompatibel mit dem neuen Multitrimmer-Chassis CM100.