Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Artemide Pirce Sospensione Pendelleuchte - ein moderner Klassiker

Artemide Pirce

Die Artemide Pirce Sospensione Hängeleuchte ist eine der bekanntesten Leuchten der italienischen Kultleuchtenschmiede aus Mailand.

Den vielleicht "bekanntesten Scherenschnitt der Leuchtenbranche" entwarf 2008 der Designer Giuseppe Maurizio Scutellà. Seiner geradezu poetischen Sichtweise von Licht und dem, was Beleuchtungsgegenstände vermitteln sollten, verlieh er mit der Pirce Sospensione Pendellampe auf sehr eindrucksvolle Weise Ausdruck. Denn sein Bestreben ist es, einem technischen Beleuchtungsobjekt eine Seele zu verleihen, es eine Geschichte erzählen zu lassen und es gleichzeitig intim und sanft, dynamisch und lebendig darzustellen. Dies gelang ihm mit der Pirce Sospensione Pendellampe von Artemide auf einmalige Weis durch die geniale Eingebung, ihr eine scherenschnittartige Optik zu verleihen. Gleichermaßen Kunstwerk und Lichtobjekt von beachtlicher Größe, sorgt das nach oben gerichtete Uplight des Pirce Designpendels von Artemide nicht nur dafür, dass das Licht komplett blendfrei abgegeben wird, sondern durch die Form der Artemide Designleuchte entsteht ebenfalls ein sensationelles Spiel aus Licht und Schatten. Dieses sorgt dafür, dass nicht nur die Artemide Pirce Pendelleuchte auf wundervolle Weise in Szene gesetzt wird, sondern auch der Raum, in dem sie sich befindet. Dabei ist auch der besonders hohe Lichtoutput des Lichtobjekts der italienischen Kultleuchtenschmiede Artemide beifallswürdig. Hierbei empfiehlt sich am besten eine weiße Decke, um die größtmögliche Reflektion zu haben, da das nach oben abgegebene Licht dieser so am besten in den Raum zurückgeworfen wird.

Ebenfalls sehr erstaunlich ist es, zu erfahren, dass der Entwurf der Pirce Hängeleuchte anfänglich lange in der Diskussion war, sodass gar nicht klar war, ob dieser überhaupt in Produktion gehen würde. Zu gewagt schien bei Artemide Scutellàs Entwurf. Doch glücklicherweise entschied man sich dafür - und die begeisterten Reaktionen weltweit gaben Scutellà auf ganzer Linie Recht. Dabei ließen auch einige der renommiertesten Designpreise der Welt auch nicht lange auf sich warten, wie beispielsweise der Red Dot Award, der iF Design Award und weitere Preise diesseits und jenseits des Ozeans.

Die Ur- Pirce Sospensione Pendelleuchte aus dem Hause Artemide ist ein großartiges Lichtobjekt, welches durch seinen Charme und die einmalige Formgebung sowohl in ausgeschaltetem, als auch eingeschaltetem Zustand zu faszinieren weiß. Durch ihre Größe ist diese perfekt für den Einsatz in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden geeignet, wie Galerien, Eingangshallen von Hotels, Geschäftsgebäuden oder Restaurants, wo sie stets aufs Neue Gäste und Besucher zu begeistern weiß. So ist die Pirce Designleuchte zum Abpendeln nicht nur ein beeindruckend stilvoller Eye Catcher, sondern schon heute ein moderner Klassiker und es ist jetzt schon absehbar, dass das Modell in ein paar Jahren auch Kultstatus erreichen wird.

Der große Erfolg der Pirce Hängeleuchte sorgte dafür, dass diese schon kurz darauf auch in anderen Versionen und Größen von Artemide angeboten wurde. So sind heute nicht nur drei verschiedene Größen, sondern auch andere Leuchtenarten verfügbar, wie beispielsweise die Pirce Mini Soffitto Deckenleuchte oder die Pirce Micro Parete Wandlampe. Auch sind neben den Halogen-Ausführungen hoch energieeffiziente LED Versionen erhältlich, die nicht nur störungsfrei arbeiten, sondern auch für grandiose Lichtausbeute bei erstaunlich geringem Stromverbrauch sorgen. So können die Artemide Pirce Lichtobjekte nicht nur passend für jede Raumgröße gewählt werden, sondern es ist auch problemlos möglich, durch kombinierten Einsatz der verschiedenen Pirce Leuchtenarten ein sehr harmonisches und überaus effektvolles Gesamtbild zu erzeugen. Neben stilvoll-neutralem Weiß sind Pirce Leuchtenmodelle seit kurzem auch in Schwarz, Silber und Gold erhältlich, wodurch diese auch auffälliger im Raum schweben können und deren Status als Eye Catcher der Superlative auch in ausgeschaltetem Zustand unterstreichen.