Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Architekturbüro Jörg Makowka - Brandschutzunterweisung in Düren

Zur Arbeitssicherheit in Betrieben ist die Brandschutzunterweisung gesetzlich vorgeschrieben und gehört damit zu einem wichtigen Bestandteil der Arbeitssicherheit.

Jörg Makowka ist Architekt und staatlich anerkannter Sachverständiger für Brandschutz. Seit 2003 sorgen er und seine Mitarbeiter dafür, dass in Betrieben regelmäßig Brandschutzunterweisungen gehalten werden. Die langjährige Erfahrung sorgt dafür, dass der Architekt und Sachverständige für Brandschutz aus Düren seine Kompetenzen bestmöglich weitergeben kann. Durch eine individuell zugeschnittene Brandschutzordnung wissen somit alle Mitarbeiter, was im Falle eines Brandes zu tun ist.

Sicherere Planung für den Notfall

Das Arbeitsschutzgesetz und die technischen Regeln für Arbeitsstätten schreiben vor, dass eine gewisse Anzahl an Personen im Umgang mit Feuerlöschern geschult sein muss. Im Notfall sollte alles nach Plan ablaufen, um die Schäden so gering wie möglich zu halten. Bestenfalls wird vermieden, dass sich das Feuer ausbreitet und Menschen verletzt werden. Krankenhäuser, Sporthallen, Geschäfte: All diese Gebäude gehören zu den Referenzen von Architekt und Sachverständiger für Brandschutzunterweisungen Jörg Makowka aus Düren. Über die Brandschutzordnung hinaus, die bei der Planung von Gebäuden anfällt, sollten Mitarbeiter regelmäßige Schulungen erhalten. Feuerlöscher, Parkplätze für Krankenwagen und Feuerwehr sowie genügend gut erreichbare Fluchtwege sollten vorhanden und allen Mitarbeitern bekannt sein. Architekt Jörg Makowka und sein Team aus Düren bieten professionellen und kompetenten Beratungsservice auf höchstem Niveau.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.