Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

33 Prozent mehr Kapazität mit 4,0 Ah-Akku von DeWalt

Dank des neuen 4,0 Ah-Akkus verfügen die XR-Maschinen von DeWalt über eine höhere Kapazität und damit eine längere Laufzeit.

Anwender profitieren von längeren Laufzeiten pro Akkuladung und deutlich mehr Effizienz bei gleichem Gewicht.

Alle 14,4 und 18,0 Volt-Geräte des XR-Programms von DeWalt sind durchweg auch mit 4,0 Ah erhältlich. Je nach Bedarf und Anwendung können Profis bei den XR-Maschinen nun zwischen 1,5 Ah- (C2-Version), 3,0 Ah- (L2-Version) oder 4,0 Ah-Akku (M2-Version) wählen. Insgesamt umfasst das Sortiment an Elektrowerkzeugen mit 4,0 Ah über 20 Akku-Geräte zum Bohren, Schrauben, Schleifen, Sägen und Hämmern. Damit profitieren Profis aller Gewerke von den leistungsstarken und dauerbelastbaren Elektrowerkzeugen bei nahezu jeder Anwendung. Dank 33 Prozent mehr Laufleistung als 3,0 Ah-Akkus derselben Voltklasse erhöht sich die effektive Arbeitszeit bei schweren Anwendungen mit langer Laufzeit sowie leichteren Arbeiten mit einer hohen Anzahl an Schraub- bzw. Bohrungen. Trotz höherer Kapazität können Profis wie gewohnt mit den XR-Maschinen ermüdungsfrei und in engen Bereichen arbeiten, denn die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht des vergleichbaren 3,0 Ah Premium-Akkus wurden unverändert beibehalten. Modernste Elektronik schützt die Akkus vor Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung und gewährleistet so eine hohe Akku-Lebensdauer. Die 4,0 Ah-Schiebe-Akkus mit 14,4 oder 18,0 Volt sind mit allen Geräten aus der XR-Familie in der jeweiligen Voltklasse kompatibel und können mittels System-Schnellladegerät unabhängig von Volt- und Ah-Klasse aufgeladen werden. Praktisches Detail der 18,0 V-Ausführung ist die Kapazitätsanzeige (drei LED), die anzeigt, wann der Akku wieder geladen werden muss. Zusätzlich zur höheren Laufleistung und Lebensdauer sind die Akkus dank Lithium-Ionen-Technologie immer einsatzbereit aufgrund ihrer geringen Selbstentladung, jederzeit nachladbar, weil sie keinen Memory-Effekt haben, und erlauben eine sehr hohe Anzahl an Ladezyklen.

Praxisgerechte Kombopacks mit 4,0 Ah
Neben den XR-Maschinen stattet DEWALT jetzt auch seine Kombopacks mit 4,0 Ah-Akku aus. Das sind mehr als 10 verschiedene praxisgerechte Akku-Maschinen-Kombinationen, zu deren serienmäßigem Lieferumfang je nach Type zwei bis acht verschiedene Werkzeuge derselben Voltklasse, bis zu vier Akkus sowie ein System-Schnellladegerät gehören. Dank nahezu unbegrenzter Kombinationsmöglichkeiten können professionelle Anwender damit das Leistungspotenzial bei Schraub-, Bohr-, Schlagbohr-, Säge-, Schleif- und Hämmerarbeiten jederzeit gezielt, bedarfsgerecht und in vollem Umfang abrufen. Die Besonderheit dabei: Alle Kombopacks gibt es serienmäßig in den robusten, staub- und spritzwassergeschützten sowie verschließbaren Boxen aus dem innovativen Tough-System von DEWALT.