Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

2021: Ausgegrillt?

ISIDOR - Ihr Spezialist für Grillkotas und Finnische Grillhütten

Laut Meldungen aus der Wirtschaft sieht es in Sachen Gartenzubehör und großer Gartenaccessoires düster aus. Nicht so bei ISIDOR. Das Unternehmen aus Brandenburg kann liefern.

Spieltürme, Grillhäuser und Gartensaunas sind beliebt wie nie, ganz Deutschland hat im vergangenen Jahr in den Garten investiert, wie es aussieht. Doch die internationalen Lieferschwierigkeiten bei Rohstoffen und Produkten machen so manchem motivierten Gartenfan einen Strich durch die Rechnung. Viele Unternehmen können die eingegangenen Bestellungen nicht mehr abarbeiten, weil es an Teilen oder Rohstoffen fehlt. Bei ISIDOR aus Brandenburg sieht die Welt noch anders aus. Aufgrund bester Verbindungen und Lieferanten mit höchstem Qualitätsanspruch kann das Unternehmen noch aus dem gesamten Produktsortiment liefern.

Wer also vor dem Winter noch eine Kota Hütte oder Grillkota in seinem Garten errichten möchte, kann beruhigt bestellen. Für das Grillhaus bietet ISIDOR normale Lieferzeiten, einzig beim Grill kann es länger dauern, da dieser nicht von ISIDOR selbst erzeugt wird. Bei ISIDOR rät man, trotzdem zu bestellen. So kann man sicher gehen, dass die Grillkota im Garten steht, wenn der Grill nachgeliefert wird. Denn wann die Holzknappheit endet, das wagt im Moment niemand zu prognostizieren.

Der Grund für die Holzknappheit ist unter anderem der Bauboom in Coronazeiten. In ganz Europa ist die Nachfrage massiv gestiegen - und steigt weiter an. Holz ist und bleibt ein hochwertiger Baustoff, dessen Beliebtheit immer weiter steigt.

Alle Informationen zu den lieferbaren Grillkotas und zu den damit verbundenen Lieferzeiten finden Interessierte auf der Website von ISIDOR unter grillkota.isidor.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.