Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

144.000 Wohnungseinbrüche in Deutschland – jetzt während der Urlaubszeit

Eimsig Sicherheitstechnik gibt Schutz vor Einbrüchen (Foto: Pressetherapeut)

Die Zahl der Einbrüche nimmt immer mehr zu. Auch und vor allem, während man sich auf die eigentlich schönste Zeit des Jahres freuen sollte. Handygesteuerte Alarmanlagen bringen Sicherheit

Wer denkt, dass Einbrüche nur in der Nacht statt finden, der hat falsch gedacht. Ein Drittel der 144.000 Einbrüche sind am Tag vorgefallen. Die Aufklärungsquote beträgt ungefähr 15,7 Prozent. Das ist nicht hoch. Direkter formuliert, Einbrüche können nur in manchen Fällen aufgeklärt werden. Deshalb ist es wichtig, für sein Eigentum vorzusorgen. Die Firma http://www.alarmanlage-eimsig.de berät gerne für individuelle Alarmanlagen.

Wer vom Urlaub zurückkommt, möchte nicht sein Haus ausgeräumt vor finden. Normalerweise wird häufig zur Winterzeit eingebrochen, da es hier früher dunkel wird. Aber auch der Urlaub im Sommer kann mit einer bösen Überraschung enden. Denn die Einbrecher haben auch zur hellen Tageszeit keine Scheue in Häuser oder Wohnungen nach Wertgegenständen zu suchen. Wer also die Gefahr unterschätzt, muss später die Folgen tragen. In den verschiedenen Bundesländern wird auch verschieden häufig eingebrochen. Thüringen und Baden-Württemberg, sowie Sachsen sind Bundesländer, mit geringster Einbruchsrate. Anders als wie Hamburg oder Bremen. Diese führen die Spitze an. Grundsätzlich kann man sagen, dass in Städten häufiger eingebrochen wird, als auf dem Lande.

Nun stellt sich aber die Frage, wie der Schutz vor Einbrüchen gerade während der Urlaubszeit vermieden werden kann. Die Firma EiMSIG bietet VdS-geprüfte und zertifizierte Alarmanlagen an. Die Installation ist einfach und erfolgt ohne Kabelverlegungen. Eine Fernsteuerung über das Smartphone ist weltweit möglich. Somit ideal um beruhigt den Urlaub genießen zu können. Da auch eine Videoüberwachung durch eine Video- oder IP-Kamera möglich ist, kann bequem der Überblick bewahrt werden.

Generell gibt es aber auch ein paar Tipps, die vor der Abreise zu beachten sind. Rollläden sollten für die Zeit der Abwesenheit nicht herunter gelassen sein. Rollläden kann man auch mit einer Zeitschaltuhr verändern. Weiters sollte man darauf achten, den Zeitraum des Urlaubes nicht hinauszuposaunen. Das bedeutet nicht all zu öffentlich darüber zu sprechen. Keine Posts auf diversen Seiten, bei denen man angemeldet ist. Keine Wohnungsschlüssel vor der Haustüre verstecken. Sei das gewählte Versteck auch noch so genial. Das sind nunmehr die kleinen Tipps. Viel praktischer und mehr Sicherheit gebend sind die Alarmanlagen von EiMSIG. Diese verfügen ebenso über eine integrierte Rollladen- und Lichtsteuerung. Sogar für gekippte Fenster kann gesorgt werden, dank dem patentiertem Fenstersensor. Die Hausabsicherung ist mit der Firma EiMSIG absolut in guten Händen. Unter http://www.alarmanlage-eimsig.de gibt es mehr Informationen.

Informationen, und individuelle Sicherheits-Beratung:
EiMSIG|HausDisplay - GRATIS-Hotline: +49 800 930091012

Schauraum und Büro:
D-34281 Gudensberg, Wotanstraße 15a,
http://www.alarmanlage-eimsig.de Mail: info@eimsig.de
Öffnungszeiten Schauraum: Mo. – Do. 9 bis 17 Uhr, Fr. 9 bis 16 Uhr