Aktuelle Pressemitteilungen: Garten/Bau/Wohnen


Garten/Bau/Wohnen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Keimfrei GmbH

Haussanierung richtig gemacht

(19.04.2016) Eine Haussanierung kann umfangreich und kostenintensiv sein. Ziel ist eine Sanierung, bei der auch auf das Energieeinsparpotenzial des Gebäudes geachtet wird, die gestalterische Aufwertung des Gebäudes nicht zu kurz kommt und eine fachlich korrekte Umsetzung auf der Baustelle sichergestellt wird. Denn nur so wohnen später im sanierten Haus auch zufriedene Menschen. Ebenso spielt die Reihenfolge der Sanierungsschritte eine entscheidende Rolle. Und hier steht eins...
BHR Bauherrenreport GmbH

Euro Massiv Bau GmbH: Gute Bauherren-Bewertungen als berechenbare ...

(19.04.2016) Duisburg/Meerbusch. Die Euro Massiv Bau GmbH realisiert hochwertige Architektenhäuser in ganz Nordrhein-Westfalen, unter anderem für Bauherren in Duisburg, Moers, Essen, Bochum, Wesel, Kleve, Emmerich, Kevelaer, Viersen, Mönchengladbach, Köln, Dortmund, Düsseldorf und Neuss. Das Team des Unternehmens steht für Haus- und Wohnkonzepte, die nach individuellen Vorstellungen der Bauherren als Unikate professionell in Zusammenarbeit mit langjährigen, regionalen...
Planungsbüro Jostes

"Die Fachplanerin, die für Menschen baut: Ein Kurzportrait"

(19.04.2016) Strukturen und Bedingungen für gutes Leben zu schaffen, das ist es, was Gudrun Jostes motiviert und antreibt. Ob Fachwerksanierung für Eigenheimbesitzer, eine energetische Schulsanierung oder der Umbau eines Badezimmers. Ändern sich die Lebensumstände, muss sich häufig auch der Lebensraum ändern. Deswegen ist sie Fachplanerin für Barrierefreies Bauen. "Wenn es darum geht, eine außergewöhnliche Idee mit Herz zu verwirklichen und eine technische Herausforderung zu meistern, dann blühe ich richtig auf", erzählt Gudrun Jostes, freie Sachverständige aus Kassel. Seit 2000 hat sie zahlreiche Projekte im kommunalen städtebaulichen Umfeld, für Unternehmen sowie für private Eigenheimbesitzer durchgeführt. Ihre Expertise ist auch beim Umbau öffentlicher Gebäude gefragt. Allerdings...
tredition GmbH

Der praktische Champignonzüchter - neues Sachbuch erklärt die Pilzzucht ...

(19.04.2016) "Der praktische Champignonzüchter: Der kleine Helfer für Pilzzüchter" von Gregor Höfkens ist ein Sachbuch über die erfolgreiche und ertragsreiche Zucht von Champignons. Gregor Höfkens erklärt darin Schritt für Schritt, was man bei der Zucht von Pilzen beachten muss: von der Wahl des passenden Düngers und dem Design des Beets bis hin zu der Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten, die Pilze befallen können. Das Buch beschreibt auf einfach verständliche Weise, was...
GeWINO - Gesundheitswissenschaftliches Institut Nordost

Das GeWINO unterstützt Forschungsvorhaben "Alterssichere Wohnung"

(19.04.2016) Das Gesundheitswissenschaftliche Institut Nordost (GeWINO) der AOK Nordost untersucht im Greifswalder Forschungsvorhaben "Alterssichere Wohnung" die Akzeptanz und Anwendung von einfachen elektronischen Hilfsmitteln und Assistenzsystemen in der eigenen Häuslichkeit. "Der Wunsch nach einem möglichst langen und selbstständigen Leben in den eigenen vier Wänden ist bei über 60-jährigen Menschen besonders ausgeprägt. Wir möchten analysieren, ob ältere Menschen technische...
proHolzBW GmbH im FORUM HOLZBAU

Flüchtlingsunterkünfte aus Holz errichten und Standorte ...

(18.04.2016) Es liegt im Ermessen jeder Ortschaft und jeder Stadt, den Bauplatz für Flüchtlingsunterkünfte so zu wählen, dass den dort einquartierten Bewohnern eine Teilhabe am Gemeindeleben ermöglicht wird. Die Fördergesellschaft proHolzBW www.proholzbw.de weist Wege, wie und wo temporäre Wohnbauten errichtet werden können. Dabei geht es natürlich auch um die Frage, ob die Anforderungen der Energieeinsparverordnung einzuhalten sind. Ein Videomitschnitt des Interviews mit...
FHM Fliesenhaus München GmbH

Renovieren mit Köpfchen - komfortabel und barrierefrei

(16.04.2016) Immobilien, die mehr als dreißig Jahre alt sind, vertragen meist ein wenig mehr als einfache Instandsetzungsarbeiten. Eine Restauration steht an, mit dem Überprüfen von Fenstern und Türen, bei Häusern dem Überprüfen des Daches und bei Wohnungen wie Häusern das Modernisieren von Heizquellen, Badezimmer und Küche. Mit dem Austausch der elektrischen Geräte wird es möglich, Energie zu sparen und der Umbau des Badezimmers ermöglicht nicht nur eine moderne...
Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Mit E.L.F. plus definiert Caparol den neuesten Stand der Technik

(15.04.2016) Die ersten verarbeitungsfertigen Dispersionsfarben im Markt beinhalteten eine ordentliche Packung Lösemittel in ihrer Rezeptur. Im späteren Entwicklungszyklus wurden die Lösemittel durch schwerflüchtige organische Bestandteile, sogenannte Weichmacher, ersetzt. Es ist unbestritten, dass diese Verbindungen gesundheitlich nicht gerade förderlich waren. Dennoch bestand seinerzeit kaum Gefahr für Einwohner, da die Gebäudehüllen bei weitem nicht so dicht waren wie in der...
Planungsbüro Jostes

"Das ist was für Alte und Kranke, das brauchen wir jetzt noch nicht"

(14.04.2016) Die Angst vor Eingriffen und Veränderungen im eigenen Wohnumfeld bei einem Umbau zu einer barrierefreien Immobilie, ist ein häufiger Grund warum diese notwendige Maßnahme bis zum Eintreten des Notfalls aufgeschoben wird. Dabei ließe sich dies zu einem früheren Zeitpunkt viel bequemer durchführen - und man könnte direkt von Annehmlichkeiten im Alltag profitieren. Zudem seien Berührungsängste mit dem Thema Barrierefreiheit ein weiterer Hinderungsgrund. Krank, unschön oder gar abstoßend seien häufig die Assoziationen zu diesem Begriff. "Dabei bietet eine barrierefreie Gestaltung viele Möglichkeiten für eine ansprechende, helle und moderne Architektur", erklärt Gudrun Jostes, Expertin für barrierefreies Bauen aus Kassel. "Eine gute Fachplanung zeigt vor allem eins: Ästhetik. Und keine...
JET-Gruppe

Gut gerüstet gegen Hagelschlag

(14.04.2016) Gleich zweimal im Abstand von etwa vier Wochen wurde der Hausgerätehersteller Miele im Sommer 2013 von einem schweren Hagelsturm getroffen. Besonders die mit Einfach-Drahtglas ausgestatteten Tageslichtelemente auf den Flachdachbauten am Produktions- und Logistikstandort Gütersloh wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Zahlreiche Risse bildeten eine Gefahr für die Dichtigkeit der Konstruktion, was erhebliche Auswirkungen für die gesamte Produktion bedeutet hätte....

 

Seite:    1  66  99  115  123  127  129  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  154  157  164  178  205  260  370