Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Weisheit, die aus dem Ewigen fließt – neues Buch führt Weisheit auf wahre Selbsterkenntnis zurück

"Weisheit, die aus dem Ewigen fließt" von Manfred Ehmer

Manfred Ehmer stellt in "Weisheit, die aus dem Ewigen fließt" die gnostische Lehre dar, die wahre Weisheit in der Selbsterkenntnis verortet.

Der legendäre Thot Hermes, genannt Hermes Trismegistos, der 'Dreimal Größte', gilt als Begründer der Alchemie, die einen Weg spiritueller Natur- und Kosmos-Erkenntnis darstellt. Mit Zarathustra, Pythagoras und Platon zählt er zu den großen Geisteslehrern des Abendlandes. In zahlreichen Lehrgesprächen hat der Eingeweihte Hermes Trismegistos seine Schüler Tat und Asclepius in die Mysterien der Natur, des Kosmos und des Gottes-Wissens eingeführt. Manfred Ehmer nimmt sicht in seniem Buch "Weisheit, die aus dem Ewigen fließt" dieser Lehre an. Er enthüllt den Lesern die gnostische Lehre des Hermes Trismegistos, die unter der Devise stehen könnte: "Wer sich selbst erkennt, der erkennt das All!"

Autor Manfred Ehmer zeigt in "Weisheit, die aus dem Ewigen fließt" den Geist einer hellenistischen Theosophie und Gnosis, die der Hermetica entsprungen ist, einer Sammlung religiös-philosophischer Texte, die auf den legendären Hermes Trismegistos zurückgeht. Ehmer kommentiert in seinem Buch die wichtigsten Hermetica in einer Übersetzung aus dem Urtext. Ein Werk für alle, die sich mit den gnostischen Themen, mit Erkenntnis und der Natur des Kosmos auseinandersetzen wollen.

"Weisheit, die aus dem Ewigen fließt" von Manfred Ehmer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-0383-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de