Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Universitäre Arbeiten - Psychologie und Pädagogik/Erziehungswissenschaften

"Universitäre Arbeiten" von Nadja I. Wieczorek

Nadja I. Wieczorek stellt in "Universitäre Arbeiten" ihr Schaffen vor.

Nadja I. Wieczorek, Mag.a phil., studierte Erziehungswissenschaften und Psychologie und ist Expertin für Wirtschaftsrecht. Die Autorin liebt und lebt Wissenschaft und Forschung. Sie findet in jeder noch so verzwickten Lage den Notausgang und fliegt stets in die richtige Richtung auf der Suche nach der perfekten Lösung. Sie stellt in diesem Band ihr Schaffen in Form von universitären Arbeiten zu Psychologie und Pädagogik/Erziehungswissenschaften vor. Es geht in den Arbeiten u.a. um Psychoanalyse und Abwehrmechanismen, die psychoanalytische Behandlung von Neurosen, die Technik und Praxis des psychoanalytischen Erstgesprächs, die Einheitsschulbewegung und Schulreformpläne in den 1920er-Jahren, Berthold Otto und den Gesamtunterricht und um den Einfluss der Religion auf die Erziehungslehre OTTO WILLMANNS.

Die Leser kommen in "Universitäre Arbeiten" von Nadja I. Wieczorek jedoch auch in den Genuss von zwei unterhaltsamen und interessanten Psychodramas ("Ein universitäres Weihnachtsmärchen" und Fallbeispiel "Walter". Die Leser lernen zudem mehr über die Fallsucht (Epilepsie), Denkmäler und Gedenkstätten, Theorien und Ergebnisse der Sozialisationsforschung unter besonderer Berücksichtigung der schulischen Sozialisation. Der Text "GHETTO SHANGHAI" von Evelyn Pike Rubin ist ein autobiographisches Zeugnis jüdischer Flüchtlinge in China.

"Universitäre Arbeiten" von Nadja I. Wieczorek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8860-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.