Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Swit® bringt Dich und deine Vierbeiner wieder auf die Beine

Aktiver Hunde

Nicht aufmerksam, unausgeglichen und es mangelt an Konzentration? Nervös und keine Lust auf Leistung? Die Kräfte sind blockiert oder der Stoffwechsel spurt nicht?

Die wohltuende Antwort auf viele Probleme von Hunden und Pferden heißt SWIT®. Das Team der SWIT UG hat über 20 Jahre geforscht und die Special Wave Intelligent Technology (SWIT) entwickelt, die Vierbeiner wieder auf die Beine bringt.

Ein reines und der Natur nachempfundenes Umweltsignal sollte ursprünglich "nur" für einen jederzeit und überall einsetzbaren Entspannungsraum sorgen. Die Forschungsergebnisse hierzu brachten dem SWIT-Team aber eine erstaunliche Erkenntnis: SWIT® unterstützt gleich mehrere körperliche und mentale Phasen: Entspannung, Beruhigung, Regeneration, Vitalisierung und Aktivierung.
Deshalb ist SWIT® keine Therapie im herkömmlichen Sinn, sondern unterstützt die Bildung einer nachhaltigen Grundlage zur körpereigenen Regeneration und für weiterführende therapeutische Maßnahmen.
"Wir konzentrieren uns nicht so sehr auf das Symptom, sondern auf das große Ganze", so Geschäftsführerin Maria-Anna Broeder. "Der gesamte Organismus wird über das Gehirn gesteuert und sollte von dort aus wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Deshalb motivieren wir sanft das zentralnervöse System, um Körper und Geist wieder aktiv und flexibel reagieren zu lassen und die Selbstheilungskräfte zu stärken, denn wer sich wohl fühlt, ist nicht krank."
Zaubern kann jedoch auch SWIT® nicht, aber die Anwendungen sind so überzeugend, dass immer mehr Tierfreunde, Sportler, Trainer, Therapeuten und Ärzte auf diese Neuheit setzen.

Schon nach relativ kurzer Dauer passiert im Gehirn ein Reset, das neurovegetative System richtet sich neu aus und der Organismus passt sich an.
Hierfür wird das Signal in der Regel 30 Minuten lang in niedriger Stärke gesendet. Dabei erzeugt der Körper eigene positive Effekte, die einige Stunden bis zu mehreren Wochen anhalten. Die Behandlung von chronischen oder degenerativen Störungen können täglich zwei bis drei mal im Abstand von 6 Stunden unterstützt werden. Bei Schlafstörungen und Nervosität ist auch eine durchgehende Anwendung bis zu 10 Stunden möglich. Je nach Zielsetzung wird SWIT® einige Wochen oder auch mehrere Monate zur Reharmonisierung der natürlichen Spannkraft eingesetzt.

Für Hund und Pferd ist die ganzheitliche SWIT®-Anwendung schmerzfrei und obendrein bequem. Es gibt zum Beispiel praktische Mäntel, Bauchgurte, Decken und Manschetten für die Gliedmaßen (z.B. der neue SWIT®-Spat). Mit einem akkubetriebenen Controller wird einfach das gewünschte Programm ausgewählt und gestartet. Eine Wohltat ist die Unterstützung von SWIT® auch vor, während und nach Belastungen, wie etwa im Training, im Alltag, beim Einsatz oder bei Wettkämpfen. Erhältlich sind die SWIT®-Produkte bei www.swit.online oder per Mail info@swit.online

Viele Anwender empfehlen SWIT® auch zur Beruhigung/Entspannung oder Aktivierung vor und nach therapeutischen Maßnahmen bei:

Orthopädischen Erkrankungen, Brüchen, Knochenschäden, Knorpeldefekte, Gelenkserkrankungen

Akuten und chronische Entzündungen (z.B. Sehnen, Sehnenscheide)

Sehnenfaserrissen

Muskelproblemen, Muskelschmerzen, Verspannungen

Zerrungen, Quetschungen, Luxationen

Degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose)

Lähmungen

Erkrankungen im Rücken- und Lendenwirbelbereich

Hämatomen

Weichteilerkrankungen

Stoffwechselerkrankungen

Kreislaufstörungen

Allgemeinen und chronischen Schmerzen

Rehabilitation nach Operationen/Verletzungen

Nervosität/Stress im Training und auf Turnieren

Atemproblemen

Durchblutungsstörungen

Verzögerten Wundheilungen.

Das SWIT-TEAM freut sich von Ihnen zu hören.