Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Protest und Demokratie – neuer Tagungsband informiert über Protest und Demokratie sowie Politische Soziologie

"Protest und Demokratie - Politische Soziologie" von Sebastian Kabst

"Protest und Demokratie - Politische Soziologie" von Sebastian Kabst informiert über die Studentischen Fachtagungen der Deutschen Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaften.

Der Tagungsband "Protest und Demokratie - Politische Soziologie" von Sebastian Kabst spiegelt die 1. und 2. Studentische Fachtagung der Deutschen Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft wider. Zehn Studierende präsentieren ihre wissenschaftlichen Beiträge, die in Verbindung ihrer Abschlussarbeiten entstanden sind, zu den beiden Tagungsthemen "Protest und Demokratie" sowie "Politische Soziologie".

Sebastian Kabst präsentiert in seinem Tagungsband spannende Arbeiten und Gedanken zum Thema Protest, Demokratie und Politische Soziologie. Ein Kaleidoskop wissenschaftlicher Arbeiten, die sich mit diesen gesellschaftsrelevanten Thematiken beschäftigen und interessante Gedankengänge hervorbringen, die nicht nur das Fachpublikum fesseln, sondern auch politisch und gesellschaftlich interessierte Leser in ihren Bann schlagen können.

"Protest und Demokratie - Politische Soziologie" von Sebastian Kabst ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-0388-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier gibt es alle Informationen zum Buch: www.tredition.de