Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Neue Kanzlerin an der bbw Hochschule Berlin

Ursula Schwill - Neue Kanzlerin an der bbw Hochschule

Anfang Oktober hat Ursula Schwill als neue Kanzlerin der bbw Hochschule ihr Amt angetreten.

An der Seite des Rektors und der drei Prorektor:innen verantwortet Ursula Schwill die Leitung der Verwaltung und den Haushalt der Hochschule. Ursula Schwill kommt von der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales. Dort war sie von Oktober 2019 bis September 2021 Vizepräsidentin für Wirtschaft und Weiterbildung.
Umfangreiche Wirtschaftserfahrung und Expertise bringt die studierte Betriebswirtin aus verschiedenen Leitungsfunktionen in Bereichen Marketing, Vertrieb, Personal und Controlling mit. In der Zeit von 2009 bis 2018 war Ursula Schwill in unterschiedlichen Verantwortungsbereichen der Technischen Hochschule Brandenburgs tätig, u.a. als Leiterin des Zentrums für Durchlässigkeit und Diversität und als Leiterin der Geschäftsstelle Duales Studium Land Brandenburg. 2018 bis 2020 verantwortete sie die Regionalleitung Mitte/Nord beim Internationalen Bund - GIS gGmbH. Parallel zu ihren leitenden Tätigkeiten war Schwill in der Lehre und als selbstständige Beraterin aktiv. Die gebürtige Westfälin ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zum Amtsantritt wünschte Christian Amsinck, der Vorsitzende des Hochschulkuratoriums der bbw Hochschule und Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, der neuen Kanzlerin viel Erfolg. Er sagte: "Die Unternehmen der Region brauchen Nachwuchsfach- und Führungskräfte, die an der bbw Hochschule in hoher akademischer Qualität und besonders praxisnah ausgebildet werden. Mit Frau Schwill konnte die bbw Hochschule eine erfahrene Wirtschaftsexpertin gewinnen, die über umfassende Branchenkenntnisse und ein weitreichendes Netzwerk in der Bildungsbranche verfügt. Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit."
Ursula Schwill: "Bildung mit zu gestalten, ist meine Berufung, Ich freue mich sehr darauf, meine Kenntnisse und Fähigkeiten in die bbw Hochschule einbringen zu können und die Studierenden auf dem Weg zum akademischen Abschluss mit dem erfahrenen und kompetenten Team der Verwaltung zu begleiten."
Der Rektor der bbw Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, begrüßte die neue Kanzlerin und sagte: "Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Frau Schwill eine fachlich so kompetente Kollegin an Bord zu holen und unsere Hochschule mit ihren langjährigen Erfahrungen in der Wissenschaft für die zukünftigen Herausforderungen zu stärken." Im September dieses Jahrs hatte Schwills Vorgängerin, Heide Traemann, ihr Amt als Kanzlerin nach vier Jahren niedergelegt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.