Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

"Frau Sensibel": Der neue Podcast für hochsensible Unternehmerinnen

Nicole Führing | Podcastcover Frau Sensibel (© Jana Lange | Jana fotografiert...)

Praxisnahe Tipps, Übungen und neue Routinen von Business-Coach Nicole Führing für erfolgreiche Frauen

Mit ihrem Podcast "Frau Sensibel" richtet sich Nicole Führing an hochsensible Unternehmerinnen und Scanner-Persönlichkeiten, die sie in ihrem Alltag mit praxisnahen Tipps und Impulsen unterstützen möchte. Mit ihren kurzen Geschichten hilft der Business-Coach erfolgreichen Frauen dabei, ihre gefühlte "Andersartigkeit" zu erkennen, sie anzunehmen, sich besser abzugrenzen und vor allem ihre Stärken sinnvoll einzusetzen. Der Podcast "Frau Sensibel" ist seit dem 14.11.2022 bei allen gängigen Streaming-Anbietern zu hören. 

In ihrem Podcast "Frau Sensibel" vermittelt Nicole Führing anhand kleiner Anekdoten wie "frau" diese besonderen Herausforderungen der Hochsensibilität angeht und zu ihrem eigenen Vorteil nutzen kann. Einfache Übungen und Routinen, die sich in den turbulenten Alltag hochsensibler Unternehmerinnen integrieren lassen, sind ein Schwerpunkt des Podcasts. Darüber hinaus möchte die Unternehmensberaterin grundsätzlich mehr Verständnis für das Thema Hochsensibilität schaffen. Hochsensible Menschen haben nämlich oft mit Reizüberflutung, mangelnder Abgrenzung und Verständnislosigkeit von außen zu kämpfen. Rückzug bis hin zu depressiven Verstimmungen können die Folge sein. 

Nicole Führing weiß wovon sie redet: Lange betrachtete die Unternehmensberaterin ihre Hochsensibilität als Handicap, eckte mit ihrem Verhalten und ihrer Übermotivation öfter bei Kolleginnen an. Nachdem sie verstanden hatte welches Potential in diesen besonderen Fähigkeiten steckt, profitiert sie heute als Unternehmerin und zertifizierter Business-Coach davon, Menschen vielschichtiger wahrnehmen zu können. Ein weiterer Vorteil: Ihre zahlreichen Projekte kann sie als Scanner-Persönlichkeit mit viel Leidenschaft und Einsatz verfolgen. 

Die Unternehmerin und hochsensible Scannerin hat sich lange Zeit nicht verstanden, ausgegrenzt und vor allem anders als die Anderen gefühlt. Deshalb möchte sie in ihrem neuen Podcast "Frau Sensibel" Hörerinnen dabei helfen, ihre gefühlte Andersartigkeit zu verstehen und direkt anzugehen. Mit vielen Informationen zur Hochsensibilität, erprobten Übungen und Impulsen aus ihrem eigenen Alltag möchte Nicole Führing gleichgesinnten Frauen helfen, ihr volles Potential zu erkennen und vor allem endlich auszuleben. Darüber hinaus möchte sie mehr Verständnis für Scanner-Persönlichkeiten und Hochsensible schaffen. 

Der neue Podcast "Frau Sensibel" richtet sich an hochsensible Unternehmerinnen jeden Alters und kann ab sofort bei ITunes, apple Podcasts, Spotify und anderen Podcast-Anbietern angehört werden. 

 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.