Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Frankfurt School gewinnt Philipp Ramin als Academic Counselor für den Fachwirt in Digitalisierung

Dr. Philipp Ramin, Academic Counselor für den Fachwirt in Digitalisierung , CEO Innovationszentrum für Industrie 4.0

Die Frankfurt School of Finance & Management reagiert auf die Veränderung der Geschäftswelt durch den digitalen Wandel mit einem einzigartigen, neuen Online-Studiengang.

Als eine der ersten Hochschulen in Deutschland reagiert die Frankfurt School of Finance & Management auf die Veränderung der Geschäftswelt durch den digitalen Wandel mit einem einzigartigen, neuen Online-Studiengang. Für den Fachwirt in Digitalisierung konnte sie nun Dr. Philipp Ramin als Academic Counselor gewinnen. Philipp Ramin ist Gründer und Geschäftsführer des internationalen Schulungs-, Beratungs- und Forschungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0. Seit 2014 ist er zudem stellvertretender Geschäftsführer des Münchner Kreis e. V., der als unabhängige, interdisziplinäre und internationale Plattform für zentrale Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Unternehmen zu politischen und sozialen Herausforderungen der digitalen Transformation agiert. Auch ist er Herausgeber des Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung. 

"Mit Dr. Philipp Ramin haben wir einen ausgewiesenen Experten für digitale Kompetenzentwicklung gewinnen können. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Lernexperte für Digitalisierung bei Unternehmen aus verschiedenen Branchen in 14 Ländern weltweit wird er den neuen Fachwirt in Digitalisierung in seiner Rolle als Academic Counselor aktiv mitgestalten. Auch pflegt Philipp Ramin engen Kontakt zur aktuellen Forschung im Bereich digitaler Kompetenzentwicklung. Somit sichern wir die Aktualität und die praktische Anwendbarkeit der Inhalte in diesem innovativen Studiengang", sagt Professor Dr. Jörg Werner, Vizepräsident Degree Programmes an der Frankfurt School of Finance & Management. 

"Digitale Kompetenzen werden in Zukunft zu den Grundkompetenzen in allen Berufen gehören. Mittlerweile ist in vielen internationalen Unternehmen bekannt, dass ein Digital Mindset auch ein erhebliches Wertschöpfungspotential für Unternehmen darstellt. Mit großer Überzeugung unterstütze ich unterstütze den Fachwirt in Digitalisierung an der Frankfurt School. Dieses innovative Programm bietet ein breitgefächertes Angebot zum Aufbau digitaler Kompetenz für unterschiedlichste Ausbildungsberufe und kombiniert dieses sinnvoll mit wichtigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen", so Dr. Philipp Ramin, CEO des Innovationszentrum für Industrie 4.0.

Der Fachwirt in Digitalisierung dauert vier Semester und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen und Institutionen, die digitale Veränderung verstehen, begleiten, gestalten und zu Expertinnen und Experten in digitaler Transformation werden wollen. Die Lehrveranstaltungen finden abends unter der Woche sowie an Samstagen statt. So können Teilnehmerinnen und Teilnehmer parallel einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen. Programmstart ist im Oktober 2021 sowie im Frühjahr 2022. Weitere Informationen hier. 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.