Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Dr. Müller zufrieden mit der Coilwinding

Logo des Unternehmen Mueller Ahlhorn

Die Dr. Müller GmbH aus dem niedersächsischen Ahlhorn zeigte sich erneut zufrieden mit den Ergebnissen der CWIEME in Berlin. Eine grosse Anzahl an Besuchern informierte sich über die Lösungen.

Der Spezialist für Elektro-Isolierstoffe, der Lösungen für Transformatoren, Elektromotoren und Generatoren auf der Messe präsentierte, zeigte Neuigkeiten in folgenden Bereichen:

3M-Isolationspapiere und -laminate

Auf der Messe präsentierte die Dr. Müller GmbH eine Übersicht aller Laminate und Papiere, die durch die 3M gefertigt werden. Auf grosses Interesse stiessen die neu entwickelten LFTi-Isolationspapiere für öl-gefüllte Transformatoren. Ausserdem stellte das Unternehmen die 3M-LFTi-Boards vor, die in einer LD- und einer HD-Variante vorgestellt wurden.

Isolierzylinder aus 3M-LFTi-Board

Aus LFTi-Board gefertigte Isolierzylinder konnten den interessierten Besuchern auf dieser Messe erstmalig präsentiert werden.

kleberlose Laminate Klasse H

Hersteller von Traktionsantrieben zeigten grosses Interesse an den neu vorgestellten kleberlosen Laminaten für Anwendungen in der Isolierstoffklasse H.

In der Vergangenheit kann es durch Schwächungen des Klebers zu Delaminationen und damit einer Minderung der thermischen Performance der verwendeten Laminate.

Die durch die Dr. Dietrich Müller GmbH vorgestellten Laminate weisen diese Probleme nicht auf.

Komponenten für Transformatoren

Auf der Messe zeigte das Ahlhorner Unternehmen zum ersten Mal auch Komponenten für Transformatoren. Neben Leistenmatten, Distanzstücken und weiteren Teilen aus Pressspan wurden auch Winkelringe gezeigt.

Auch für die CWIEME 2017 hat die Dr. Dietrich Müller GmbH bereits Standflächen gebucht.