Aktuelle Pressemitteilungen: Forschung/Wissenschaft


Forschung/Wissenschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Lontovia Ltd

Lontovia Ltd jetzt auch bei Facebook

(01.10.2012) Lontovia Ltd ist bei Facebook ! Geben Sie Lontovia Ltd bei Facebook ein und sehen Sie was wir gesehen haben. Die Schatzjäger! Seit Jahren jagen wir im Verborgenen nach Schätzen und Mythen aus längst vergangenen Epochen. Damit ist jetzt Schluss. Wir gehen an die Öffentlichkeit. Unglaubliche Abenteur und Entdeckungen die wir machen konnten werden wir in den nächsten Wochen der Allgemeinheit zunächst über Facebook präsentieren. Mystische Gegebenheiten, Gefährliche Situationen, das Lösen uralter Rätsel und manchmal einfach nur lustige Geschichten aus dem Alltag eines Schatzsuchers werden demnächst von uns veröffentlicht. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, weil schon so manche fantastische Entdeckung in der Schublade verschwunden ist, weil niemand darüber reden oder schreiben...
HAMPEL_Coaching

Redeangst – die Angst vor der Angst

(28.09.2012) Angst ist ein Gefühl, das für Menschen in vielen Situationen hilfreich sein kann. Wenn man auf der Autobahn ein Problem mit seinem Auto hat und deshalb auf dem Seitenstreifen anhalten muss, ist es nützlich, vorsichtig zu sein, weil man nicht davon ausgehen sollte, dass die vorbeifahrenden Autofahrer genau wissen, was sie gerade tun. Im Straßenverkehr ist es generell sehr hilfreich, immer ein wenig Sorge zu haben, dass die Verkehrsteilnehmer ihr Fahrzeuge und sich selbst nicht kontrollieren können. Der Technik kann man durchaus Vertrauen schenken, den Menschen, welche die Technik bedienen, eher weniger. Anders ausgedrückt: Die Autos im Straßenverkehr sind relativ sicher. Das Risiko sind die Menschen, die die Fahrzeuge lenken. Deshalb ist ein bisschen Angst im Straßenverkehr in...
Fachhochschule St. Pölten

Akut Willkommen: Erst-Support für ArbeitsmigrantInnen

(27.09.2012) Informations- und Beratungsangebote für ArbeitsmigrantInnen werden für die verstärkte Anwerbung internationaler Fachkräfte immer dringender gebraucht. Wie diese Angebote verbessert werden können, zeigt jetzt eine Studie der Fachhochschule St. Pölten. Darin wurden bestehende Beratungsangebote für ArbeitsmigrantInnen detailliert untersucht und neue Entwicklungslinien und Impulse für Soziale Arbeit aufgezeigt. Die Untersuchungsergebnisse wurden nun auf der Jahrestagung der Migrations- und Integrationsforschung in Österreich der internationalen Öffentlichkeit präsentiert. Ob mittels Web, Information-Packs oder Face-to-Face – ArbeitsmigrantInnen brauchen Support. Doch wie kann dieser bedürfnisgerecht gestaltet werden? Dieser Frage ging eine Studie von FH-Prof. Gertraud Pantucek,...
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Osteoporose in den Weltmeeren: Bohrschwämme bedrohen Korallenriffe

(19.09.2012) Frankfurt, den 19.09.2012. Die Weltmeere werden durch den massiven Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid immer „saurer“. Wissenschaftler von Senckenberg am Meer in Wilhelmshaven haben die Auswirkungen der Ozeanversauerung auf kalkabbauende Bohrschwämme in Korallen untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Schwämme von den globalen Entwicklungen profitieren, während Korallenriffe in ihrer Existenz bedroht sind. Die Studie ist heute im Fachjournal PLoS ONE...
Bucher AG

Ökonomischer denn je – Kühlmittel im Wandel der Zeit

(03.09.2012) Kaum vorstellbar, dass bis vor etwa 80 Jahren noch Schränke weit verbreitet waren, die mit echtem Eis auf einem niedrigen Temperaturbereich gehalten wurden. Dabei haben die technischen Errungenschaften bei Kühlmitteln erst ihren neuen Höhepunkt erreicht. Bis 1950 wurden hölzerne Schränke verwendet, die mit natürlichem Eis befüllt wurden. Das Kühlmittel lagerte man umständlich in tiefen Kellern. Heute finden sich in Supermärkten Kühlschränke, die nicht einmal geöffnet...
Dr. Franke-Consulting

Akademische Ghostwriter – Mit Erfahrung zum Erfolg!

(29.08.2012) Wer professionelle akademische Arbeiten braucht, der hat in der Regel zwei Möglichkeiten: Entweder er schreibt unter hohem zeitlichen und persönlichen Aufwand selber oder er nimmt einen Ghostwriter unter Vertrag. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Wer jedoch beruflich sehr eingespannt ist, der wird schon eher einmal darüber nachdenken sich auf die Suche nach einem Ghostwriter zu machen. Vor allem, wenn er regelmäßig und zeitnah akademische Texte braucht,...
Lontovia LTD

Dem Schatz so nah wie nie

(27.08.2012) Sarajevo: Wer heute glaubt, Schatzsuche sei etwas für Kinder und waghalsige Spinner, wird regelmäßig von Funden überall auf der Welt eines Besseren belehrt. Denn in der Tat melden die Medien in regelmäßigen Abständen von Bergungen versunkener Schiffsgüter, Goldmünzenfunde im heimischen Deutschland oder Milliardenschätzen in Indien. Meist handelt es sich um zufällige Funde wie auch bei der Entdeckung 2011 im Sri-Padmanabhaswamy-Tempel durch einen ahnungslosen Spaziergänger. Doch es gibt annähernd 60 Unternehmen weltweit, die gezielt den historischen Indizien folgen, um vergessenes Gut wieder aufzuspüren. Ein solches Unternehmen ist Lontovia Ltd. aus Zypern. Deren Initiatoren und Mitarbeiter werden sicherlich einerseits beflügelt von zahlreichen Entdeckungen der Kollegen und...
Vita 34 AG

Nabelschnurblutbank Vita 34 kooperiert mit Cytolon AG

(27.08.2012) Leipzig/Berlin, 24.08.2012: Die Nabelschnurblutbank Vita 34 aus Leipzig und das Technologieunternehmen Cytolon aus Berlin haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit abgeschlossen. Bei Vita 34 eingelagerte Nabelschnurblut-Spenden werden jetzt auch über die CordMatch® Plattform von Cytolon weltweit an Ärzte vermittelt. CordMatch® ist eine internetbasierte Lösung für die Suche, den Abgleich, die Auswahl, die Logistik und das Follow-Up von Stammzellpräparaten aus Nabelschnurblut für die Behandlung von Patienten. „Bei allogenen Stammzelltransplantationen handelt es sich um personalisierte Medizin, weil Ärzte Spendepräparate benötigen, die zu den genetischen Merkmalen des Patienten passen“, sagt Cytolon CEO Thomas Klein. „Durch die Zusammenarbeit mit Vita 34 wird die Anzahl von gespendeten...
Anna Amalia und Goethe Akademie zu Weimar

Expertenstreit um Goethes Geliebte

(27.08.2012) (Weimar) Der Streit um die Frage, welcher Frau Goethe seine Liebesverse im ersten Weimarer Jahrzehnt widmete, der Herzogin Anna Amalia oder ihrer Hofdame Charlotte von Stein, nimmt an Schärfe zu. Der Goetheexperte Prof. Dr. Wilhelm Solms (Marburg) forderte in der Zeitschrift „Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften“ einen offenen Dialog zwischen Goethegesellschaft und der Anna Amalia und Goethe Akademie zu Weimar, die seit 2003 Dr. Ettore Ghibellinos These...
GBP International

Myanmar - Ein Land im Wandel

(06.08.2012) Um ausländischen Firmen und Investoren einen besseren Überblick über die derzeitigen politischen und ökonomischen Veränderungen in Myanmar zu verschaffen, veröffentlicht GBP International die Studie "Myanmar - The Last Investment Frontier in Southeast Asia." Nach fast 60 Jahren politischer und wirtschaftlicher Isolation befindet sich Myanmar derzeit in einem umfassenden politischen und wirtschaftlichen Reformprozess. Das einst völlig abgeschottete Land wird...

 

Seite:    1  23  34  40  43  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56