Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Wie vom Erdboden verschluckt – neuer temporeicher Roman, der sich den Themen Vergangenheitsbewältigung annimmt

"Wie vom Erdboden verschluckt" von Ludgera Vogt

Ludgera Vogt erzählt in ihrem Roman "Wie vom Erdboden verschluckt" eine temporeiche, sensible aber auch nicht ganz humorfreie Geschichte über die Schatten der Vergangenheit.

Er spürte, wie ihm Magensäure in die Kehle stieg. "Jetzt stell dich nicht so an", schimpfte er mit sich. "Was liegt denn schon hier unten? Knochenreste von einem Kind, das über fünfzig Jahre tot ist, na und?" Er fummelte sich einen Wurm vom Finger und grub vorsichtig weiter. Irgendwas musste Michael falsch verstanden haben! Der Flyer hatte ihm als Seniorenbegleiter harmlose Würfelspiele und gemütliche Spaziergänge im Sonnenschein vorgegaukelt. Weit gefehlt – die Vergangenheit seiner zwei Schützlinge zieht ihn in einen Strudel menschlichen Versagens, bis er schließlich vor einem verbuddelten Kindergrab aus dem Jahr 1963 steht…

Ludgera Vogt erzählt in Ihrem Roman "Wie vom Erdboden verschluckt" die außergewöhnliche Geschichte des Seniorenbegleiters Michael, der aus heiterem Himmel mit den Schatten der Vergangenheit seiner Schützlinge konfrontiert wird. Eine faszinierende Geschichte, die sich dem Thema Vergangenheitsbewältigung stellt. "Wie vom Erdboden verschluckt" - ein temporeicher Roman, der mal traurig, mal aufwühlend daherkommt, dem aber auch ein erfrischender Spritzer Situationskomik nicht fehlt.

"Wie vom Erdboden verschluckt" von Ludgera Vogt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8902-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de