Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Wenn Kinder ihre Eltern verlassen – neues Buch über ein schwieriges Mutter-Sohn-Verhältnis

"Raus bist du noch lange nicht" von Heddi Biernath

Heddi Biernath offenbart in ihrer schockierenden Lektüre "Raus bist du noch lange nicht" Gefühle des Verlassenwerdens von Eltern.

Es ist das Tabu des doppelten Schweigens: Wortlos geht das erwachsene Kind mehr oder weniger abrupt weg, verwirrt und beschämt schweigend bleiben Vater und Mutter zurück. Kein seltenes Phänomen. Als es die Mutter Karlotta erwischt, als ihr dreißigjähriger, einziger Sohn sich immer mehr von ihr abwendet und ein klärendes Gespräch verweigert, ist sie fassungslos. Sie fragt sich verzweifelt, was sie falsch gemacht hat. Schließlich durchbricht sie das Tabu und sucht den offenen Austausch in der Selbsthilfegruppe "Verlassene Eltern". Karlotta kennt nur ein Ziel: ihren Sohn nicht verlieren ...

In ihrem erschütternden Buch "Raus bist du noch lange nicht" enthüllt Heddi Biernath die verletzten Gefühle und die Bitterkeit von ins Aus gestellten Mütter und Väter, hört auch Kindern zu, die den Kontakt abgebrochen haben, und versucht mit der Protagonistin Karlotta mögliche Erklärungen für das Verlassenwerden von den eigenen Kindern zu finden. Am Ende findet Karlotta zu einem neuen Selbstverständnis und zeigt auf, was Eltern tun können, um die Spielregeln im Kontakt miteinander zu verbessern. "Raus bist du noch lange nicht" - eine aufwühlende Lektüre.

"Raus bist du noch lange nicht" von Heddi Biernath ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-3335-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de