Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Weil ich euch beide liebe – neues Buch stellt eine systematische Pädagogik für Eltern, Erzieher und Lehrer vor

"Weil ich euch beide liebe" von Barbara Innecken

Barbara Innecken schärft in ihrem Buch "Weil ich euch beide liebe" den systematischen Blick auf die Erziehung von Kindern.

Kinder stellen uns in ihrem Verhalten täglich vor Rätsel, die wir weder als Eltern verstehen noch als Pädagogen angemessen begleiten oder als Therapeuten lösen können. Von Aufmerksamkeitsstörungen bis Legasthenie, von Aggressionen bis zum Mangel an Selbstwertgefühl: Wir können diese Phänomene benennen, doch sie verunsichern uns und selten reagieren wir angemessen. Systemisches Denken, Fühlen und Handeln können den erzieherischen Alltag sowohl in der Familie als auch im pädagogischen Bereich spürbar entlasten. Barbara Innecken führt Leserinnen und Leser in ihrem Buch "Weil ich euch beide liebe" in die Welt vielfältiger systemischer Sichtweisen ein und stellt Anleitungen aus der eigenen Praxis vor.

Inneckens Buch macht Mut, einen »systemischen Blick« in der Erziehung zu entwickeln. Dieser Blick hilft dabei, die Nöte von Kindern zu verstehen, die mit Verhaltensauffälligkeiten oder Lernstörungen auf ungelöste familiäre Schwierigkeiten hinweisen – zum Teil auch aus früheren Generationen. Konkrete Übungsanleitungen regen Eltern, Erzieher und Lehrer an, auf kreative Weise nach guten Lösungen für die Kinder und ihr Umfeld zu suchen. "Weil ich euch beide liebe" – systematische Pädagogik verständlich nähergebracht aus der Praxis für die Praxis.

"Weil ich euch beide liebe" von Barbara Innecken ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5841-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de