Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Weihnachtsschlamassel - ein charmantes Weihnachts-Buch für junge Leser

"Weihnachtsschlamassel" von Kerstin Kober

Ein Junge lernt in Kerstin Kobers "Weihnachtsschlamassel", was zur Adventszeit wirklich wichtig ist.

Der sechs Jahre junge Tom hat keine Lust auf Weihnachten. Er soll in einem Krippenspiel mitmachen und hasst es. Er erfährt dann auch noch, dass sein bester Freund wegziehen wird und dass der Geldbeutel seiner Mutter verschwunden ist. Die Weihnachtszeit kommt ihm daher alles andere als besinnlich vor. Eines Tages fällt ihm dann jedoch die Zeitungsausträgerin Frau Meier wortwörtlich vor die Füße. Tom erlebt zusammen mit ihr eine wundervolle, witzige, ans Herz gehende Adventszeit und erfährt nebenbei, was diese besondere Zeit so einzigartig macht. Die gemeinsamen Abenteuer sind in 24 einzelne Kapitel eingeteilt und eignen sich dadurch nicht nur zum normalen Lesen und Vorlesen, sondern auch als eine Art Adventskalender für die gesamte Familie.

Jedes Kapitel in "Weihnachtsschlamassel" von Kerstin Kober spricht einen anderen Themenbereich an. So steht zum Beispiel um Hilfsbereitschaft im Vordergrund. Die Autorin setzt sich aber auch mit Vorurteilen und Missverständnissen auseinander. Tom begreift schnell, dass es während Weihnachten nicht nur um Geschenke geht. Nach und nach erkennt er, warum Weihnachten eine magische Zeit ist und er sein Herz vor dem Zauber von Weihnachten nicht verschließen sollte.

"Weihnachtsschlamassel" von Kerstin Kober ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6682-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.