Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Was Erwachsene von Kindern lernen können - einsichtsreiches Sachbuch über Erziehung und Selbsterziehung

"Was Erwachsene von Kindern lernen können" von Hans-Albrecht Zahn

Eltern lernen durch Hans-Albrecht Zahns "Was Erwachsene von Kindern lernen können", dass ihre Kinder nicht die einzigen sind, die etwas lernen müssen.

Eltern wissen, dass ihre Kinder viel von ihnen lernen müssen. Doch, was vielen Eltern nicht bekannt ist, ist, dass es auch umgekehrt geht und gehen sollte. Eltern und andere Erwachsene können unglaublich viel von Kindern lernen. Alle Menschen waren einmal Kind, doch im Laufe der Zeit verlieren viele der positiven Eigenschaften, die Kinder auszeichnen. Durch die Erziehung von Kindern kann man diesen Eigenschaften jedoch wieder näherkommen. Kinder wollen normalerweise die Welt verbessern, haben eine positive Einstellung und zeigen ihre Liebe ohne Einschränkungen. Als Erwachsene mangelt es uns oft an diesen Fähigkeiten. Aber Kinder können uns wieder zeigen, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Eltern und Erzieher erhalten in "Was Erwachsene von Kindern lernen können" von Hans-Albrecht Zahn viele Informationen über Kinder als Lehrer. Das Buch zeichnet sich durch viele Selbsterfahrungsübungen aus und macht es für Erwachsene einfacher, sich von Kindern in gewisser Weise leiten zu lassen. Die Erziehung von Kindern wird durch die gewonnenen Einsichten zu einer gegenseitigen Bereicherung, die das Verständnis auf beiden Seiten positiv beeinflusst.

"Was Erwachsene von Kindern lernen können" von Hans-Albrecht Zahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3403-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de