Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Traumland am fernen Ufer - Vorlesebuch für naturliebende Kinder

"Traumland am fernen Ufer" von Volker Schmidt

Volker Schmidt webt in "Traumland am fernen Ufer" eine Geschichte über Tiere, die ihre Heimat verlieren, und Kinder, die helfen können.

Es macht die jungen Leser betroffen, wie Mümmel, ein Feldhase, und Krack, ein Rabe aus der Stadt, erleben müssen, dass ihre Lebensräume und die Natur der ganzen Erde immer mehr bedroht oder gar zerstört werden. Doch da gibt es den weisen Maulwurf Mull. Er erkennt bei seinen Blicken in die Zukunft, dass die Bemühungen vieler Menschen und besonders der Einsatz der Kinder für eine gesündere, lebenswerte Umwelt nicht vergeblich sein werden. Mull schickt den Kindern viele, visionär das Positive aufzeigende Traumbotschaften. Diese sollen sie ermuntern, tatkräftig mit zu helfen, das Schicksal unserer Erde zum Besseren zu wenden.

Es handelt sich bei "Traumland am fernen Ufer" von Volker Schmidt um ein Vorlese- und Lesebuch der etwas anderen Art. Die Geschichte von Tieren, die nach und nach ihre natürliche Heimat verlieren, basiert auf der Realität, in der Menschen faktisch dafür verantwortlich sind, dass Tiere aufgrund des Verlusts ihrer Lebensräume aussterben. Volker Schmidt erschafft gleichzeitig eine Geschichte, die voller Hoffnung steckt und Kinder bereits früh im Leben zeigt, dass sie in der Welt einen Unterschied machen können.

"Traumland am fernen Ufer" von Volker Schmidt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7350-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de