Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Tiere stehen in der Haustierzentrale an erster Stelle

Dan der Hundetrainer

Eine Tierärztin und ein Hundetrainer räumen auf mit tierischen Mythen

Wer oft und viel mit Haustierbesitzern spricht, fühlt sich jedes Mal in ein Reich aus Sagen und Mythen versetzt. Ein Reich, in dem ein Kampffisch nicht mehr als zwei Liter Wasser, aber jede Hunderasse ihr eigenes Futter braucht. Ein Reich, in dem Bartagamen hart im Nehmen sind und sich schon an die Kälte gewöhnen, während ein Fellträger schon im Frühherbst unbedingt einen Pullover übergezogen bekommen muss. Die Leidtragenden sind in den meisten Fällen die Tiere.

Die Haustierzentrale ist ein junges Online-Magazin für Haustierbesitzer, das sich dieser Sagen und Mythen annimmt und sie aus professioneller Sicht auf Richtigkeit überprüft. Dabei steht für das Team um Selene Corsini, allgemeine Tierärztin und Fachärztin für Tierchirurgie, und Dan Hansen, lizensierter Hundetrainer und Redakteur, das Wohl der Tiere an erster Stelle. "Wir sprechen Dinge direkt an und nehmen dabei selten ein Blatt vor den Mund. Wer morgens mit der Idee aufsteht, seinen Hund vegan ernähren zu können und von uns erwartet, das schönzureden, der sollte sich am besten gleich wieder hinlegen", so Dan.

Aus dem Leben gegriffen

Die Idee zur Haustierzentrale wurde im täglichen Leben geboren. Selene empfängt jeden Tag Dutzende von Tierbesitzern und behandelt jedes Jahr tausende von großen und kleinen Haustieren. Dan arbeitet als Erziehungs- und Kommunikationsberater für Menschen mit Hund und hat täglich mit den unterschiedlichsten Typen von Hundehaltern zu tun. Dass sie dabei mit den wildesten Mythen und den aberwitzigsten Sagen konfrontiert werden, versteht sich von selbst. Zeit, damit aufzuräumen und Glauben durch Wissen zu ersetzen.

Dazu gibt es jede Menge interessanter Informationen sowie hilfreiche Tipps und Tricks für Haustierbesitzer. Entdecke die zehn größten Hunderassen in 2020 oder informiere dich über die Unterschiede zwischen Salz- und Süßwasseraquarien hinsichtlich Aufwand, Kosten und Platzbedarf. Lerne, wie du deinen Welpen garantiert stubenrein bekommst oder wie du bei deinem Hund am besten die Krallen schneiden kannst.

Du bist auf der Suche nach einer Krankenversicherung für deinen Hund? Dann schau vor Vertragsabschluss am besten in der Haustierzentrale vorbei und finde heraus, ob so eine Versicherung für die meisten Hundehalter überhaupt sinnvoll ist.

"Animals first. So einfach ist das."

Dein Hund hat "Erstickungsanfälle" und macht dabei "komische Geräusche"? Keine Sorge, deinem Stubenwolf geht es gut. In der Haustierzentrale wird das Phänomen des Rückwärtsniesens genau erklärt. Außerdem erfährst du, welche Rassen besonders davon betroffen sind und was du tun kannst, wenn du deinem Schützling bei einem Anfall helfen möchtest.

"Wir kennen und verstehen die Sorgen und Probleme der Tierbesitzer sehr gut, schließlich halten wir privat auch Tiere", sagt Dan. Aber: "Die Sorgen und Probleme der Tiere haben für uns Vorrang. Wer beispielsweise nicht genug Geld für ein größeres Aquarium hat, sollte keine Fische halten. Wer zwölf Stunden außer Haus ist, während der Hund alleine zuhause wartet, braucht keinen Hund. Animals first. So einfach ist das."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.