Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Tegel schließt – Immobilienpreise in Falkensee steigen

Die Stadt Falkensee ist bei Familien sehr beliebt und zieht sehr viele Immobilienkäufer an. Gerade Familien mit Kindern ziehen aus Berlin weg und kaufen Immobilien in Falkensee und Umgebung.

Falkensee, 27.08.2013
Es wird erwartet das die Immobilienpreise nun noch einmal kräftig steigen werden sobald Tegel seine Türen schließt. Durch die nun absehbare Schließung des Flughafens Tegel werden die Kaufpreise für Immobilien in Falkensee und Umgebung mit hoher Wahrscheinlichkeit noch einmal stark ansteigen, meint der Immobiliensachverständige Joachim Wichelhaus von der Firma Immobilienmanagement Wichelhaus aus Falkensee.

Die Firma Immobilienmanagement Wichelhaus http://www.immobilien-falkensee.biz bietet Immobilien aller Art aus Falkensee, Dallgow-Döberitz und Schönwalde-Glien an. Von Grundstücken, über Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen bis zu Hotels und Gewerbeobjekten werden Immobilien zum Kauf und zur Miete angeboten.

Die Gemeinden rund um Berlin bieten gerade Familien ideale Lebensbedingungen. So finden junge Familien in Städten wie Falkensee sehr gute Schulen, gute Infrastruktur sowie ideale Verkehrsanbindung nach Berlin über die Regionalbahn sowie Busse.

Auch die Gemeinde Schönwalde Glien die genau an der Stadtgrenze zu Berlin Spandau liegt wird von der Schließung Tegels profitieren. Die Nachfrage auf Einfamilienhäuser sowie Grundstücke in Schönwalde wird ebenfalls noch einmal steigen. Auch hier ist die Firma Wichelhaus Immobilien tätig (http://www.immobilien-schönwalde.de)