Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Spielturm vor dem Winter kaufen?

ISIDOR - Ihr Spezialist für Spieltürme und Klettertürme

Wer den Holzmarkt in den vergangenen Monaten beobachtet hat, neigt dazu, Holzprodukte jetzt gleich zu kaufen. Denn wie es mit den Preisen weitergeht, scheint niemand genau zu wissen.

Während Börsenexperten davon ausgehen, dass der in den vergangenen Monaten steil nach oben gegangene Holzpreis sich im Jänner 2023 wieder normalisieren wird, sind Gartenfans beunruhigt. Denn erstens, was bedeutet "normalisieren" und zweitens, kommt diese Börsennormalisierung dann auch im "echten Leben" an? Das sind die Fragen, die zurzeit all jene beschäftigen, die ihren Garten gestaltet haben und nun noch den Feinschliff planen: Mit einer Gartensauna für die "Großen" und einem Spielturm für die Kleinen.

Beim Gartenprodukt Experten ISIDOR kann man zu den anstehenden Entwicklungen noch keine Prognosen abgeben. Das Unternehmen wird sich, so wie viele andere auch, mit den neuen Preisen im kommenden Jahr abfinden müssen. Wenn aber Kunden und Kundinnen wissen möchten, ob es denn überhaupt möglich ist, die Produkte jetzt noch zu kaufen und im Frühling erst aufzubauen, so kann man mit Expertenrat zur Seite stehen - denn immerhin gibt es einige Modelle im Moment noch zum satten Rabattpreis. Was soll man also beachten, wenn man JETZT noch einen Spielturm kauft?

1. Sollte der Spielturm jetzt nicht mehr aufgebaut werden, so sollte man die Holzteile unbedingt aus der schützenden Kunststofffolie befreien. Wird dies nicht gemacht, so kann es zu Schimmelbildung kommen.
2. Die Holzbretter und -pfosten können an einem trockenen Ort gelagert werden. Allerdings sollten sie nicht direkt am Boden liegen und auch zu Wänden sollte ein Abstand von mindestens 20 Zentimetern eingehalten werden.
3. Auch Schrauben und Kleinteile sollten trocken verwahrt werden - auf jeden Fall vormerken, WO man diese Teile gelagert hat.

Es spricht nichts dagegen, wenn man in einer Gegend wohnt, in der nun noch kein Frost herrscht, den Spielturm noch aufzubauen. Generell gilt aber, bevor Schnee und Eis das Land fest im Griff haben, sollte man die Schaukeln und die Rutschen abbauen und trocken lagern. Die Lebensdauer der Kunststoffteile erhöht sich damit enorm!

Und hier geht es zu den besten Spielturmangeboten: spielturm.isidor.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.