Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Sommersonne: Schützen Sie Ihre Kinder richtig?

Kinder Enduros - alles, was Kinder in Bewegung bringt

Kinder sollten nicht zu lange in der Sonne sein. Doch auch bewölkte Tage sind mit Vorsicht zu genießen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kinder vor Sonnenbrand schützen.

Eltern wissen: Kinderhaut ist wesentlich empfindlicher als die Haut Erwachsener. Die zarte Kinderhaut hat keine dicke Hornschicht wie die erwachsener Menschen und ist so gefährdeter für Sonnenbrand und Schädigungen. In erster Linie gilt es also, die Kinder mit passender Sonnencreme zu schützen und auch dafür zu sorgen, dass zwischen den Aufenthalten in der Sonne auch Etappen im Schatten folgen.

Egal, ob die Kinder mit dem Dreirad, der Kinder Enduro oder dem Fahrrad unterwegs sind, der Kopf darf vor der Sonne geschützt werden und das funktioniert am besten durch eine Kappe oder einen Sonnenhut. Auch wenn es Protest gibt: eine Kopfbedeckung ist in der prallen Sommersonne unumgänglich und schadet auch uns Erwachsenen nicht. Kinder, die sitzend spielen, sei es im Sandkasten oder am Maltisch, kann man durch einen Sonnenschirm oder ein Sonnensegel schützen. Ein solches darf man auch zum Baden an den See oder ins Schwimmbad mitnehmen, denn die Schattenplätze sind meist rar und mehrere Stunden in der prallen Sonne können nicht nur Sonnenbrand, sondern auch einen Sonnenstich verursachen.

Für Kinder sollte man Sonnencremes mit einem Lichtschutzfaktor von 50 kaufen und diese regelmäßig neu auftragen, damit der Schutz auch gewährleistet ist. Experten raten zudem, auch bei der Verwendung von wasserfesten Sonnencremes nach dem Schwimmen neu aufzutragen, da nur wenig Creme auf der Haut verbleibt, wenn man sich längere Zeit im Wasser aufhält.

Auf der Seite www.kinder-enduro.de können Eltern noch viele wertvolle Tipps einholen, vom richtigen Sonnenschutz über die tollsten Freizeitideen bis hin zu den beliebtesten Fahrzeugen für die Kleinen. Und jetzt: Creme rauf und ab an die Sonne!
Kinder Enduros wünscht einen herrlich sonnigen Sommer 2018!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.