Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

So gemein ist das! - ein inspirierendes Kinderbuch zeichnet ganz besondere Charaktere

"So gemein ist das!" von Margarete Jaeckel

Ein unzufriedenes Mädchen lernt in Margarete Jaeckels "So gemein ist das!", dass Egoismus sie nicht weit bringt.

Maria ist ein mürrisches Kind. Sie ist stets unzufrieden, weil sie sich immer mit anderen vergleicht - vor allem mit ihrer Schwester - und denkt, dass sie dabei immer zu kurz kommt. Sie fühlt sich zu Unrecht vernachlässigt und unfair behandelt. Maria ist deswegen meistens schlecht gelaunt und unglücklich, wodurch sie sich nicht viele Freunde macht. Doch eines Tages verändert sich in ihrem Leben alles, denn sie hat in einem Traum ein besonderes Erlebnis, das auch auf ihr echtes Leben einen bleibenden Einfluss haben wird.

Das Kinderbuch "So gemein ist das!" von Margarete Jaeckel eignet sich vor allem für Kinder von vier bis zehn Jahren. Eltern, die selbst ein Kind wie Maria haben und bisher keinen Erfolg hatten, das mürrische Verhalten in den Griff zu bekommen, können ihr Kind mit dieser Geschichte zum Nachdenken bringen und zu neuen Verhaltensmustern inspirieren, ohne dabei wie strenge Lehrer aufzutreten.

"So gemein ist das!" von Margarete Jaeckel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1580-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.