Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Schnecke Erich - Teil 2 - weitere Abenteuer der sympathischen Weinbergschnecke Erich

"Schnecke Erich - Teil 2" von

Kinder dürfen sich dank Romhilde Veronika Albrechts "Schnecke Erich - Teil 2" erneut auf einige Stunden voller Lese- und Ausmal-Spaß mit Weinbergschnecke Erich freuen.

Die kleine sympathische Schnecke Erich, die im ersten Teil der Kinderbuchreihe von Romhilde Veronika Albrecht schlüpfte und die Welt zu erforschen begann, wird im zweiten Band erwachsen und geht mit Freunden auf eine abenteuerliche Wanderung zu den ersehnten Gärten, in denen es das ganze Jahr über genug Essen für alle gibt. Doch natürlich erlebt Erich zusammen mit seinen Freunden unterwegs wieder jede Menge Abenteuer, die den jungen Lesern viel Lesefreude bereiten werden. Ergänzt werden die Abenteuer durch sehr niedliche und kindgerechte Zeichnungen von Schnecken und Insekten.

Der zweite Band der amüsanten und liebevoll entworfenen Kinderbuchreihe "Schnecke Erich - Teil 2" von Romhilde Veronika Albrecht präsentiert sich erneut als ein Buch zum Anfassen und Ausmalen. Wie auch in Teil 1 sind alle Illustrationen dazu gedacht, von den jungen Lesern farbenfroh ausgemalt zu werden. Erneut lernen die Kinder durch die unterhaltsame Geschichte mehr über das Leben von Weinbergschnecken und erhalten ein besseres Verständnis über die natürliche Welt um sie herum.

"Schnecke Erich - Teil 2" von Romhilde Veronika Albrecht ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7082-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.