Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Schicksalsschlag in jungen Jahren – neues Buch erzählt vom Kampf gegen den Gehirntumor

"Warum unsere Tochter?" von Hans-Walter und Erika Busch

Hans-Walter und Erika Busch erzählen in ihrem Buch "Warum unsere Tochter?" die erschütternde Geschichte der Tumorerkrankung der eigenen Tochter.

Im Jahre 2010 erkrankte die 46-jährige Sabine ohne Vorwarnung an einem bösartigen Gehirntumor. Trotz mehrerer Operationen, Chemobehandlungen und Bestrahlungen verstarb Sabine nach nur siebzehn Monaten im UKE Hamburg. Die allein zurückgelassenen Eltern verbleiben unter Schock und erzählen von dieser Leidensgeschichte, wie es Eltern ergeht, deren eigenes Kind plötzlich erkrankt und wie man mit einem solchen Schicksalsschlag umgehen kann.

Wenn einen Menschen ein unvorhergesehenes Schicksal ereilt, steht er unter Schock und muss mit den Auswirkungen auseinandersetzen. Schlimmer noch ist es, wenn das eigene Kind erkrankt. Zwischen Hilflosigkeit, Wut und anderen Gefühlen gefangen, sieht man das eigene Kind versterben, ohne irgedetwas tun zu können. In "Warum unsere Tochter?" sprechen die Autoren über den eigenen Schicksalsschlag in ihrer Familie, erzählen von den medizinischen Behandlungen, den enormen Nebenwirkungen, von Hoffnungen und Rückschlägen und von der Pflege des erkrankten Kindes. Eine herzbewegende Geschichte, die allen Menschen, die einen Schicksalsschlag erleiden müssen, zeigen, dass sie nicht allein mit ihrer Trauer und ihrem Schicksal sind.

"Warum unsere Tochter?" von Hans-Walter und Erika Busch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7572-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de