Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Schaum-fröhlicher Wannen-Lesespaß garantiert

Mit Nassbert abtauchen und Lesespaß - nicht nur in der Badewanne - haben.

Es gibt fast nichts Schöneres für Kinder und Erwachsene, als in der Badewanne zu sitzen, eine Menge Schaumberge um sich herum zu haben und mit der Quietscheente zu spielen. Was fehlt da noch?

Genau, ein Buch! "Nassbert, der Wannenwichtel – Geschichten und aus der Badewanne" erzählt von ganz unterschiedlichen Abenteuern, die alle mit dem Wannenparadies zusammenhängen. So zum Beispiel die Geschichte von Nassbert, dem Wannenwichtel:

Als Mama aus dem Badezimmer gegangen war, legte Anne die Arme auf den Wannenrand und ihren Kopf darauf. Plötzlich hörte sie neben sich einen lauten Platsch. Erschrocken riss Anne die Augen auf und sah direkt in ein grünes Gesicht. Einen Moment lang war sie starr vor Angst, dann flüsterte sie: "W...w...wer bist du?"
Der kleine grüne Kerl nahm seine Mütze ab, die wie eine Muschel aussah. Er hatte freundliche, braune Augen. "Gestatten: Nassbert, der Wannenwichtel von Schloss Tropfhausen. Und wer bist du?", fragte er.

"Nassbert, der Wannenwichtel – Geschichten in und aus der Badewanne" ist nicht nur für Kinder lesenswert. Die Texte sind thematisch sehr vielfältig, reichen von magischen Unterwasserwelten, Meeresfahrten in einer Badewanne hin zu dem Schicksal der dicken Berta, die nicht länger im Badezimmer gebraucht wird und als Pferdetränke endet, wo sie eine neue Aufgabe und einen neuen Freund bekommt. Die kurzen Geschichten laden dazu ein, auch in kurzen Freizeiten in das Buch abzutauchen und sich ein spannendes Abenteuer erzählen zu lassen.

"Nassbert, der Wannenwichtel – Geschichten in und aus der Badewanne" - Schaum-fröhlicher Lesespaß ist garantiert!


Bibliografische Angaben:

Thorsten Meier (Hrsg.)
Nassbert, der Wannenwichtel – Geschichte in und aus der Badewanne
Papierfresserchens MTM-Verlag
ISBN: 978-3-86196-536-7
Taschenbuch, 164 Seiten
11,90 Euro

Das Buch kann über den Verlag, Amazon und den Buchhandel bezogen werden. Das Buch ist auch als eBook erschienen.