Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Sandra träumt - faszinierende Abenteuer in fremden Welten

"Sandra träumt" von Georg Regis

Georg Regis erzählt in "Sandra träumt" die Geschichte eines außergewöhnlichen Mädchens und ihren Reisen in fremde Zivilisationen.

Sandra ist ein außergewöhnliches Mädchen. Sie ist verträumt, lauscht in die Ferne und weiß Dinge, die man von einem Mädchen ihres Alters nicht erwarten kann. Zusammen mit ihren Freunden Marisa, Simon und Paolo entführt sie Leser auf spannende Abenteuer in fremden Welten, deren Sinn ihnen allen zunächst verborgen bleibt. Bei ihren Abenteuern entdecken die jungen Protagonisten hoch entwickelte Zivilisationen und zerstörte Welten. In jeder Welt hat die ungewöhnliche Gruppe eine Aufgabe zu erfüllen. Was hinter diesen Aufgaben steckt, wird den Romanhelden erst nach und nach klar.

Junge Leser (ab dem 10. Lebensjahr) lädt Autor Georg Regis in seinem Sci-Fi-Abtenteuer "Sandra träumt" auf eine abwechslungsreiche Fantasy-Reise ein. Die jungen Leser werden in dem spannenden Werk nicht nur mit einer unterhaltsamen Abenteuergeschichte konfrontiert, sondern auch mit Themen, die im Leben von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle spielen. Mobbing, die Bedeutung von Träumen, Freundschaft und Familie stehen dabei im Zentrum des fanstasiereichen Abenteuer- und Fantasyromans.

"Sandra träumt" von Georg Regis ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5537-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.