Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

RUHRPOTTLÜMMEL - Roman über die kleine Welt zwischen Kohlenstaub und Kernseife

"RUHRPOTTLÜMMEL" von Ralf Thain

Ralf Thain mischt autobiografische und fiktionale Ereignisse in "RUHRPOTTLÜMMEL" auf ungeschminkte und ironische Weise.

Man kann sich als Leser von "RUHRPOTTLÜMMEL" von Ralf Thain nie ganz sicher sein, welche der skurillen Dinge wirklich im Leben des Autors geschehen und welche seiner Fantasie entsprungen sind. Es dreht sich alles rund um das Aufwachsen eines Malocherbengels im nördlichen Ruhrpott und findet während den 1950er Jahren bis hin zu den 1970er Jahren statt. Die Leser sehen den Jungen als Kind und wie er zu einem jungen Mann heranwächst. Dieser Weg ist jedoch mit vielen humorvollen Ereignissen gespickt und es handelt sich keineswegs um einen normalen Jugendlichen, der brav seine Hausaufgaben macht und daheim Romane liest.

Die Leser begeben sich durch die Lektüre des unterhaltsamen Romans "RUHRPOTTLÜMMEL" von Ralf Thain auf eine Art kulturhistorische Reise durch das industrielle Deutschland und treffen dabei auf Akteure, die im heutigen Deutschland kaum noch anzutreffen sind. Die originellen Charaktere erwachen auf den Seiten des Romans zum Leben und ziehen die Leser in ihren Bann. Die ungewöhnliche Mischung aus Coming-of-Age-Roman und Autobiografie vermischt die Grenzen zwischen Realität und Fiktion auf gekonnte Weise und bereitet jede Menge Lesefreude.

"RUHRPOTTLÜMMEL" von Ralf Thain ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4191-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de