Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Reset ... und Neustart - Zukunftsroman über die Bedeutung des geschriebenen Wortes

"Reset ... und Neustart" von Sabrina Ott

Die Charaktere in Sabrina Ottes "Reset ... und Neustart" müssen nach einem Computerzusammenbruch lernen, wie sie ohne Technologie zurecht kommen.

Ellouise verbringt ihre Zeit lieber mit ihren Freunden anstatt mit dem Pauken von Mathematik und anderen Dingen. Computer dienen ihr eher als Unterhaltung als für Bildungszwecke. Ganz anders ist ihre Oma, die in eine abgelegenen Dorf mit anderen Aussteigern lebt. Die zwei Welten unterscheiden sich etwa in der Verwendung von Technologie. Doch als die gesamte Welt einen Computerzusammenbruch erlebt, hat dies Auswirkungen auf alle Menschen - egal, wie abgelegen sie leben und wie sehr sie ihre Verwendung von Technologie limitiert haben. Die Bewohner der Welt müssen nun lernen, wie sie ohne Strom und ohne das Internet überleben. Für manche ist dieser Umstieg schwieriger als für andere.

Die Leser erfahren in "Reset ... und Neustart" von Sabrina Otte zusammen mit den Protagonisten, wie ein Leben ohne Strom und Internet aussieht und was mit der Welt geschehen könnte, wenn das gesamte Netzwerk zusammenbricht. Das Buch erzählt zudem eine Hommage an Bücher und das Schreiben aus, da die Charaktere den Wert von Büchern und das Aufschreiben von Wissen neu entdecken.

"Reset ... und Neustart" von Sabrina Otte ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6090-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de