Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

November - ein bewegender Roman, der Tiere und Kinder in eine fantastische Parallelwelt führt

"November" von Birk Wind

Birk Winds fantastischer Jugendroman "November" entführt Jugendliche in eine Parallelwelt, in der ein vernachlässigtes Kind besondere Freunde findet.

Das Kind November verbringt viel Zeit im riesigen verwilderten Garten des Hauses, denn seine Familie schenkt ihm kaum Aufmerksamkeit - eher vernachlässigen diese das Kind. Der verwilderte Garten und die vielen Tiere, die sich dort aufhalten sind eine Oase für das Kind. November spricht gerne mit den Tieren, auch wenn sie ihm nicht antworten können. Eines Tages taucht ein Zauberer in dem verwilderten Garten auf. Als eine Art Botschafter für die Tiere behauptet dieser, die Tiere des Gartens hätten ihn beauftragt zu helfen, Novembers Kindheit zu retten.

Birk Winds inszeniert ihren fantastischen Jugendroman "November" als spannendes Abenteuer voller besonderer Wesen und Bekanntschaften. Die Leser begeben sich zusammen mit dem jungen Protagonisten auf eine bewegende und inspirierende Reise in eine Welt der Tiere. Neben der fantastischen Erzählung thematisiert Wind in dem herzergreifenden Buch auch das Thema Vernachlässigung von Kindern, gegen die Birk Wind ein ergreifendes Plädoyer hält.

"November" von Birk Wind ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8068-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.