Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Nasar – das Buch zum weltberühmten "Hauspferd" aus der Villa Kunterbunt in Schleswig-Holstein

"Nasar" von Dr. Stephanie Arndt

Stephanie Arndt legt mit "Nasar. Abenteuer eines Hauspferds" die Bilderbuchgeschichte einer einzigartigen Annäherung zwischen Mensch und Pferd vor.

Die Stürme "Christian" und "Xaver" veränderten das Leben von Stephanie Arndt und des jungen Araberpferdes Nasar schlagartig. Aus Angst vor dem Orkan ließ die Ärztin aus Holt Nasar vor gut einem Jahr in ihr Haus. Seitdem hat sie ihr Haus an ihn "pferdmietet": "Er will einfach nicht mehr zurück in den Stall." Seitdem leben beide, Stephanie Arndt, die Pippi Langstrumpf des 21. Jahrhunderts, und das Araberpferd Nasar, unter einem Dach – in der Villa Kunterbunt von Schleswig Holstein. Nasar, der dreijährige Araber-Wallach aus Holt bei Schafflund, ist seitdem weltberühmt. Zeitschriften und TV-Sender aus Deutschland, Europa und Übersee berichteten bereits über das "Pferd auf dem Flur".

In dem aktuellen Buch zum "Hauspferd" erzählt Stephanie Arndt wie es ist, mit einem Wallach Haus und Dach zu teilen, was das Pferd auf dem Teppich macht und welche Abenteuer Mensch und Pferd unter einem gemeinsamen Dach erleben können. Stephanie Arndt hatte sich dabei selbst geschworen: "Ich werde niemals ein Buch schreiben. Höchstens ein Lehrbuch." Zum Glück hat sie es sich anders überlegt. Dazu gerieten haben Smudo von den "Fantastischen Vier" und die Sängerin Kim Fisher, die sich bei der Aufzeichnung der Fernsehsendung "Sag die Wahrheit" des Südwestrundfunks die tollen Bilder von Nasar angeschaut haben. "Beide meinten: Das muss ich veröffentlichen." Nun hat Nasars-Besitzerin Stephanie Arndt das Bilderbuch zur Geschichte des Hauspferdes vorgelegt. "Nasar. Abenteuer eines Hauspferds" erzählt in außergewöhlichen Bildern von einem Aufsehen erregenden Pferd, seiner rührenden Geschichte und seinen Abenteuern mit Stephanie Arndt.

"Nasar" von Stephanie Arndt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0088-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de