Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

my first spoon feiert den Tag des Babys am 02.Mai 2020

Schöne Geschenke für Babys

Silber ist der neue Strampler: my first spoon feiert den Tag des Babys am 02. Mai
mit einer Gratiszugabe für alle gekauften Bestecksets im Shop

Heute ist der Tag des Babys. Ein wunderbarer Tag, an dem die Liebe zu unseren Kleinsten besonders
gefeiert wird. Zu diesem einzigartigen Anlass hat sich my first spoon für alle Mamas und Papas, Omas und Opas, Onkel und Tanten und all diejenigen, die ein Baby mit einem ganz persönlichen Geschenk beglücken möchten, etwas ausgedacht. Der Onlineshop für edle Geburts- und Kindergeschenke aus Silber ist der Meinung, dass Silber der neue Strampler ist! Deshalb gibt es im Shop auf www.myfirstspoon.de im Zeitraum vom 02.05.2020 - 12.05.2020 einen Silber Politur Handschuh gratis beim Kauf eines Besteck-Sets.

My first spoon ist ein Onlineshop der alle Bedürfnisse des modernen Shoppens für hochwertige Geschenke zur Geburt oder eines ähnlich emotionalen Momenten wie den Namenstag, die Taufe, den ersten Geburtstag oder eben den Tag des Babys vereint.

My first spoon steht für Geschenke für die ganz Kleinen, die schön, edel, nachhaltig und praktisch zugleich sind. Silberbestecke eignen sich bestens als Geburts-, Tauf oder Anlassgeschenk. Selbstverständlich ist auch eine Gravur möglich, sogar mit der eigenen Handschrift. Persönlicher kann ein Geschenk nicht sein!

Bei my first spoon gibt es diese hochwertigen und langlebigen Geschenke für den Tag des Babys im Onlineshop: Hier kann man sich geschmackvoll durch die "Geschenkewelt des Silbers" führen lassen und bequem von zu Hause aus seinem geliebten Kind an diesem Tag eine besondere Freude machen.

Mehr Information zur Herstellung der Baby- und Kinderbestecke sowie rund um das Thema hochwertige Baby- und Kindergeschenke unter www.myfirstspoon.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.